Ryanair verteidigt die Kabinenbesatzung Umgang mit rassistischen Rant auf…

DUBLIN, verteidigte 26.Okt – Ryanair am Freitag seine Handhabung eines Vorfalls, in dem ein Passagier rassistischen Ausschreitungen an eine alte schwarze Frau, sagen Kabinenpersonal schrie, nicht bewusst die Natur seiner Kommentare erst nach dem Flug gewesen.

Britische Polizei leitete eine Untersuchung nach Aufnahmen von des Mannes Tirade viral über das Wochenende mit der Fluggesellschaft gerichtete Kritik ging, weil Flight Attendants die Frau in einen anderen Sitzplatz zog und den Mann erlaubt zu fliegen.

Aber in einer Erklärung, die irische Fluggesellschaft sagte Kabinenpersonal waren zu der Zeit arbeiten auf der Annahme, dass sie mit einem Streit zwischen zwei Passagiere waren und nicht, dass den Mann wusste hatte rassistische Sprache verwendet.

„Ryanair Spanisch Flugbegleiter waren ein Argument zwischen diese beiden Passagiere beim boarding-Prozess bewusst, aber wussten nicht… rassistische Bemerkungen, die gemacht wurden,“ sagte Ryanair.

„Wir wieder erweitern unsere sehr aufrichtige Entschuldigung an dieser Passagier für die bedauerlichen und inakzeptabel Bemerkungen, die ihr gemacht wurden von einem benachbarten Passagier,“ so die Erklärung.

Das Unternehmen fügte hinzu, sobald sie das Video gesehen hatte, es sofort die rassistischen Ausschreitungen Essex Polizei gemeldet.

Der Mann, der nicht erkannt wurde, beleidigt die Frau nach beschweren, dass sie ihn belästigt hatte, als er versuchte, seinen Sitz auf der Barcelona nach London Flug vor einer Woche erreichen.

Ryanair sagte Kabinenpersonal bot, war die Frau, die einen Sitzplatz neben ihrer Tochter, die hieß es normale Verfahren zu entschärfen, was sie dachten, eine Zeile zwischen den Passagieren zu bewegen, und daß sie nahm das Angebot.

Die Frau wurde gefragt, ob sie „Okay“ war, nachdem zog sie Sitze und sie sagte, sie sei die Erklärung hieß es. (Berichtet von Conor Humphries Bearbeitung von Helen Popper)

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares