Reid vergleicht Mahomes bereits mit einigen NFL-Größen.

CLEVELAND — Häuptlinge Haupttrainer Andy Reid arbeitete mit Brett Favre in der Green Bay und Donovan McNabb in Philadelphia, dennoch findet sich sogar er überrascht durch einige der Würfe wieder, die er sieht, dass zweiter Jahrquarterback Patrick Mahomes bilden, während er Rekordbücher gerade 10 Spiele in seine NFL Karriere angreift.

„Ich sitze da – ich bin schon lange dabei – ich sitze da und gehe, ‚Whew, das ist ziemlich gut‘,“ sagte Reid während seiner Montagspressekonferenz, nachdem er die 37-21 Runde seines Teams an den Cleveland Browns vorbei gefahren war.

Mahomes zeigte am Sonntag eine weitere seiner virtuosen Auftritte gegen die Browns. Er drehte sich in einer sternenklaren ersten Halbzeit um und vollendete 12 seiner ersten 16 Pässe für 232 Yards und zwei Touchdowns, bevor ein Abfangen eines Verzweiflungspasses im letzten Spiel der Halbzeit erfolgte.

Er beendete das Spiel mit 375 Yards Pass und etablierte damit eine Karriere als Bester. In jedem seiner letzten acht Spiele hat er die 300-Yard-Marke überschritten. Das bindet Indianapolis Quarterback Andrew Luck für den zweitlängsten Streifen in der Geschichte der Liga. Mit einer weiteren 300-Yard-Leistung am nächsten Sonntag gegen die Arizona-Kardinäle können Mahomes den NFL-Rekord von neun gerade erreicht zweimal durch New Orleans Quarterback Drew Brees binden.

RELATED Colts QB Andrew Luck genießt soliden Schutz
Aber Mahomes stapelt die vorbeiziehenden Zahlen, indem er nicht nur in der Tasche sitzt und den Ball ins Bodenfeld wirft. Er holt den Ball schnell aus den Händen seiner Spielmacher wie Kareem Hunt und Travis Kelce, der fünf Touchdowns gegen den Browns Sunday kombinierte. Er tut dies auch, indem er den Ball mit allen notwendigen Mitteln an seine Empfänger liefert und dabei mehrere Armwinkel und Plattformen verwendet.

Er greift dazu, den Ball gelegentlich linkshändig zu werfen, und kann sogar einen zielgerichteten Wurf liefern, während er hinfällt, wie er es am Sonntag tat, und nimmt 16 Yards auf einem Wurf nach Kelce gegen die Browns auf.

„Sehr selten kommt man einfach wieder in die National Football League zurück und kann einen Tropfen nehmen, wie man es im Training mit niemandem machen kann, und dann wird er werfen“, sagte Reid. „Es passiert einfach nicht so normal. Also musst du in der Lage sein, aus verschiedenen Winkeln zu werfen, wobei dein Gewicht an verschiedenen Orten verteilt ist.“

RELATED New Orleans Saints wollen die heiße Phase am Laufen halten.
Mahomes arbeitet mit Quarterback-Trainer Mike Kafka an so vielen verschiedenen Situationen und Szenarien, wie sich das Paar im Training vorstellen kann. Andere Quarterbacks tun es auch. Aber Reid sagt, dass nicht gerade jeder möglicher Quarterback die Flexibilität und das Armtalent hat, zum zu tun, was Mahomes wöchentlich wegzieht.

„Off-Balance-Würfe werden riesig, on the move-Würfe werden riesig“, sagte Reid. „Über die erste Anhängevorrichtung in die zweite Anhängevorrichtung zu gehen, wird riesig und das mit Genauigkeit. Du arbeitest an diesen Dingen, aber nicht jeder macht es.“

Reid arbeitete mit Quarterbacks, die es konnten. Er hat kein Problem damit, Mahomes in eine Klasse wie Favre, McNabb und seinen ehemaligen BYU-Teamkollegen Jim McMahon einzustufen.

Verwandte Jacksonville Jaguare hoffen, nach einiger Zeit wieder auf Kurs zu kommen.
„Ich spielte mit Jim McMahon und er machte all diese verrückten Leute, und Favre machte das verrückte (Zeug), die Donovan-Sache“, sagte Reid. „Ich habe es gesehen, aber es gibt einen gewissen, Wow, das war ziemlich gut. Und er hat ein oder zwei davon pro Spiel. Er ist so gesegnet.“

Einige Trainer könnten sich Sorgen machen, einen Quarterback des zweiten Jahres mit 10 Karrierestarts mit einer Hall of Famer wie Favre zu vergleichen. Aber Reid hat keine solchen Sorgen um Mahomes. Sein Revolverheld kann mit seinen Teamkollegen ausgiebig feiern oder nach einem großen Spiel seine Muskeln spielen. Aber er ist auch der erste, der sich um einen gefallenen Gegner kümmert, wie er es am Sonntag tat, als Browns Eckverteidiger E.J. Gaines während eines Spiels im ersten Vierteljahr einen bösen Schlag erlebte. Und außerhalb des Feldes bleibt Mahomes in seiner Vorbereitung das Geschäft.

„Er ist professionell, genug, um dort, wo er außerhalb des Feldes ist, diese Situation zu meistern, egal in welcher Situation, ob er mit kleinen Kindern oder euch allen ist, er geht damit richtig um und er hat ein Händchen dafür“, sagte Reid.

WR Sammy Watkins verließ kurzzeitig das Spiel am Sonntag mit einer nicht offenbarten Fußverletzung, kehrte aber später zum Spiel zurück. Er erschien nach dem Spiel mit einem leichten Hinken in der Umkleidekabine, aber der Verein erwartet nicht, seinen Status zu aktualisieren, bis sie am Mittwoch zum Training zurückkehren.

LB Anthony Hitchens begann das Sonntagsspiel gegen die Browns trotz einer Rippenprellung und spielte 52 der 79 defensiven Schnappschüsse des Teams. Im ersten Quartal verließ er das Spiel kurzzeitig, um den Schutz für seine verletzte Rippe anzupassen, kehrte aber später zum Spiel zurück.

WR Tyreek Hill erhielt während des Spiels eine Behandlung am Rande für seinen verletzten Leistenmuskel, aber er spielte 62 der 64 offensiven Schnappschüsse des Teams gegen Cleveland. Die Verletzung erwartet nicht, ihn in Woche 10 gegen die Arizona Cardinals vom Feld fernzuhalten.

–LB Justin Houston kehrte zum Training auf einer begrenzten Basis letzte Woche zurück und scheint sich einer Rückkehr zum Feld diese Woche gegen die Arizona-Kardinäle zu nähern.

Daniel Sorensen setzt das Training mit dem Team fort, während er sich auf verletzte Reserve befindet, um sich von einer Schienbeinkopffraktur zu erholen. Die Häuptlinge haben bis zum 13. November Zeit, um Sorensen wieder in den aktiven Dienstplan aufzunehmen.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares