Philippinischen Ferieninsel einmal genannt ein „Cesspool´…

Schiffsladungen von Touristen haben zu einer philippinischen Insel gesegelt, die Besucher nach einer sechsmonatigen Schließung zu sauberen Gewässern der Präsident eine „Kloake“ durch Jahre der Überbelegung wiedereröffnet hat, feiern und Vernachlässigung genannt.

Beamte auf der Insel Boracay, in der zentralen Provinz Aklan, haben verhängt neue Regeln zu regulieren den Zustrom von Besuchern und Strandpartys, Entstauen Resorts und verhindern, dass Abwasser direkt in das türkisfarbene Wasser entladen werden.

Nur ein Teil von Boracay Hotels und andere Unternehmen haben nach den neuen Regeln wiedereröffnet, und ein Bruchteil der mehr als 20.000 Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz verloren haben wieder eingestellt worden.

„Wir behandeln Sie die Insel als unsere Heimat.“ Halten Sie es sauber und makellos. Trinke keinen Alkohol oder Rauch am Strand nicht Wurf, „Tourismus Sekretär Berna Romulo-Puyat sagte in einer Botschaft an ankommenden Touristen.

Kabinett Beamten und lokale Berühmtheiten besucht eine Zeremonie anlässlich Boracays „soft Opening“ auf einem weißen Sandstrand in der Nähe eines Hafens wo Fähren Touristen abgeladen.

Deutscher Tourist Lora Hoerhammer, zu den ersten ausländischen Besuchern zu Fuß auf die Insel herausgeputzt-Up unterstützt die sechs-Monats-Schließung.

„Wow, das ist eine gute Sache, die gesamte Umgebung wirklich zu schließen, so dass Natur für eine Sekunde Ruhe kann und Menschen können überall bereinigen, gesagt“, sagte die 27 Jahre alte deutsche.

„Alle werden in der Lage, wieder zu kommen und… das Gefühl, dass es einen besseren Ort für alle ist.“

Besucher werden auf etwa 6.000 täglich und werden aufgefordert, melden Sie einen Eid auf die neue Regeln, einschließlich der ordnungsgemäßen Entsorgung und ein Verbot von Alkohol, Rauchen, Feuer und wilde Partys am Strand, sagten Beamte.

Nur 157 Hunderter Boracay Hotels, Gasthöfe, Restaurants und Souvenirläden haben wieder geöffnet, nach Einhaltung der Vorschriften, einschließlich Anschluss an zugelassenen Kanalrohre und Aufrechterhaltung einer 30 Meter Entfernung vom Meer.

Gil Delos Santos, dessen Familie ein 10-Zimmer-Gasthaus Roys Rendezvous, ein Reisebüro und Passagier Fähren genannt besitzt, begrüßt Boracay Wiedereröffnung.

„Das Wetter ist gut und das Wasser ist so klar. Dies ist der beste Weg, eine bessere Boracay, begrüßen zu dürfen“, sagte der 42-j hrige. „Es ist wie Boracay einen Neustart bekam.“

Präsident Rodrigo Duterte bestellt Boracay fahren im Februar für die Rehabilitation und sagte, dass die Abfälle ins Meer entlassen wird seine Gewässer eine „Kloake“ gemacht hatte.

Während der Sperrung entdeckt Behörden eine verborgene Abwasserrohr entladen Abfälle direkt in den Küstengewässern und zwei Hotels auf eingeschränkte Feuchtgebiete gebaut.

Einige Resorts wurden abgerissen, weil sie in einen keine-Build fronting das Meer eingegriffen hatte – eine der vielen Verletzungen, die seit Jahren in einer der beliebtesten des Landes ungeprüft zieht.

Ein Bürgermeister wurde suspendiert und 16 andere Beamte vor Beschwerden der Vernachlässigung der Pflicht über Boracay Verschlechterung.

Mehr als 2 Millionen Touristen besucht, Boracay letztes Jahr um seine Sandstrände, spektakuläre Sonnenuntergänge und festliche Nachtleben genießen etwa 56 Milliarden Pesos (£ 815 Millionen) bei den Einnahmen generieren, aber der Zustrom und Vernachlässigung bedroht zu „dead Island“ in weniger als ein Jahrzehnt, laut einer Regierungsstudie.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares