Philippinen öffnet sich sauberer, strengere Boracay für Touristen

Touristen, die von der Schiffsladung Freitag landete auf den Philippinen Boracay Island, die mit einer Reihe von neuen Vorschriften nach einem sechsmonatigen Herunterfahren wieder geöffnet abzielen, rückgängig machen die Auswirkungen von Jahren, bis zum Tod von Millionen von Urlaubern geliebt.

Präsident Rodrigo Duterte Fensterläden die winzige weißen Sandstrand-Insel im April, deklarieren sie eine „Kloake“, wo Unternehmen Rohabwasser in das einst unberührte türkisfarbene Wasser gespült und Müll verschmutzt die Strände.

Unter den ersten zu landen, nachdem die Regierung Öffnen Sie die Türen kurz nach Sonnenaufgang waren Erstbesucher angezogen von der Aussicht auf eine herausgeputzt warf weniger überfüllten Insel.

Deutsche Besucher Josef Fuchs, 61, sagte „Als ich Bilder von Touristen in Boracay wie Sardinen in der Dose liegen sah, ich will nicht, hierher zu kommen,“ der Nachrichtenagentur AFP. „Ich erwarte jetzt, hier ein paar gute Tage zu haben.“

Touristen wie ihn wurden mit neuen Beschränkungen, die die Anzahl der Besucher, sowie ein Strand saufen Verbot und Anstrengungen zum Aufbau der Infrastruktur Insel cap begrüßt.

Nach eine ruhigen Refugium von Rucksacktouristen begünstigt, verwandelte sich die kleine Insel durch Zersiedelung zu einer Masse Destination rund 2 Millionen Besucher pro Jahr sehen.

Unter dem neuen Regime ist Strand geräumt, Masseurinnen, Kreditoren, Lagerfeuer und auch die Erbauer der seiner berühmten Fototermin Sandburgen bauen, die, denen es einmal mit voll war.

Alle Wassersportarten speichern zum Schwimmen sind auch verboten, vorerst, während Boracay drei Casinos im Einklang mit Dutertes wünschen dauerhaft heruntergefahren wurden.

Gebäude wurden planiert und Unternehmen zurückgedrängt, um eine Pufferzone von 30 Meter (30-Yard) von der Wasserlinie zu schaffen.

Vom Wasser entfernt hallte das Geräusch der Maschinen und Hämmern in der Luft als Resorts Verbesserungen, staatliche Inspektoren zu beschwichtigen und Besatzungen, die entfernt an einer verbreiterten Hauptstraße geschuftet.

Boracay, welche wichtigen touristischen Zeitschriften konsequent als einer der besten Strände der Welt bewerten, misst eine bloße 1.000 Hektar (2.470).

Noch war es bis zu 40.000 Sonnenanbeter in Spitzenzeiten mit Touristen Ausgaben $ 1 Milliarde pro Jahr, sondern auch Berge von Müll und eine überlaufende Kanalisation verlassen zu sehen.

-Gelten neue Regeln? –

Die neuen Regeln sagen, 19.200 Touristen auf der Insel zu jeder Zeit, mit der Regierung mit dem Ziel, die erzwingen, indem Sie steuern die Anzahl der verfügbaren Hotelzimmer erlaubt werden.

Resultate von Hotels und Restaurants wurden bestellt, um zu schließen, weil sie nicht erfüllen, zwar knapp 160 touristischen Unternehmen genehmigt worden sind, um wieder zu öffnen.

Trinken und Rauchen sind verboten und werden die riesigen mehrtägigen Strandpartys genannt „LaBoracay“, die Zehntausende von Touristen während der 1. Mai Tag der Arbeit am Wochenende zog der Vergangenheit an.

Boracay-Stiftung, die Hauptgeschäft Industry Group auf der Insel, sagte Bereich unterstützt die neue Verordnungen zur Säuberung des Resorts.

„Die Regeln und Verordnungen wirklich perfekt, es ist nur eine Frage der Umsetzung…“, sagte dessen Vorsitzender Pia Miraflores AFP.

„Für eine lange Zeit, die wir für den politischen Willen zur Umsetzung der Regeln und Vorschriften gestellt habe,“ fügte sie hinzu.

Einige Hoteliers waren jedoch skeptisch, ob die Änderungen an einem Ort bleiben würde, die von lax Durchsetzung noch vor der Schiefer der Neuregelungen betroffen.

„Das ist vielleicht nur für den Schock-Effekt. Sie wissen, wie die Dinge funktionieren in den Philippinen“, sagte Vicky Salem, dessen Familie wohnt allein in einem Hotel auf der Insel. „Nichts ist für immer hier.“

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares