Patisserie Valerie Besitzer der Finanzdirektor ausgesetzt…

Okt 26 – sagte Patisserie Holdings, der britischen Kette Wirt ein Rechnungswesen-Skandal betroffen am Freitag, dass seine hängende Finance Director Chris Marsh zurückgetreten war.

Das Unternehmen, das Patisserie Valerie besitzt, sagte auch, es war reserviert, seine Position in Bezug auf mögliche Ansprüche, kann es gegen Marsh, diesen Monat verhaftet und freigegeben auf Kaution haben.

Marsh, eine Hauptfigur in den Erfolg der Patisserie Valerie in den letzten zehn Jahren wurde suspendiert, da eine Schwarzes Loch Rechnungswesen von der Firma entdeckt wurde. Unter seiner Führung wuchs das Unternehmen von nur acht Filialen im Jahr 2006 auf mehr als 200.

Diese Woche wurde eine Petition für eine Liquidation des Unternehmens hauptbedieneinheit vom britischen High Court of Justice, Unternehmen und Eigentum abgewiesen.

Konditorei hatte auch auf Berichte reagiert, das zwei seiner Direktoren, Marsh und CEO Paul May, doppelt so viele Aktien ausgestellt worden waren, die es in den offiziellen Einreichungen offen gelegt.

Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, Luke Johnson, speichern in diesem Monat 20 Millionen Pfund ($ 25,58 Millionen) der Kreditvergabe an Patisserie mithalten angeboten und ausgeführt wird, der 90 Jahre alte Unternehmen vor dem Zusammenbruch.

Aktien der Gesellschaft weiterhin ausgesetzt. (Bilanzierung von Sangameswaran S in Bengaluru Bearbeitung durch David Goodman)

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares