Nuggets wollen sich wieder gegen Hawks aufwärmen.

Noch vor 10 Tagen bekamen die Denver Nuggets einen frühen Schwung für ihren besten Start seit vier Jahrzehnten.

Das Summen hat aufgehört, zusammen mit Denvers Gewinnmethoden. Vier gerade Verluste – drei zu Hause – lassen die Nuggets taumeln. Ihre solide Verteidigung ist verschwunden und die Zusammenbrüche im späten Spiel haben sich zu einer Verlustserie im November summiert.

Der Vorteil ist, dass Denver eine große Chance hat, das letzte Spiel der Heimat gegen die Atlanta Hawks am Donnerstagabend zu retten. Die Falken (3-11) haben fünf in Folge verloren und sitzen nur ein halbes Spiel vor Cleveland in der Eastern Conference, die am Mittwoch in die Action eintritt.

Atlanta kann ein Heilmittel sein oder Denver (9-5) in einen Tailspin stecken. Es hängt davon ab, wie die Nuggets defensiv herauskommen.

Der verwandte LeBron James passiert Wilt Chamberlain, bekommt zwei große Blöcke.
„Wir spielen sehr langsam, stagnierend und vorhersehbar Basketball und es hilft nicht, wenn man den Ball jedes Mal aus dem Netz nehmen muss“, sagte Nuggets-Trainer Michael Malone Reportern nach dem Training am Mittwoch. „Wir haben ein paar Jungs, die aussehen, als wären sie zwei Minuten nach einem Spiel erschöpft. Wir haben Kerle in ihren Shorts, die todmüde sind.“

Die Hawks werden kein Pushhover-Gegner sein. Vier ihrer fünf Verluste während der aktuellen Serie sind einstellig. Sie fielen am Dienstagabend bei den Los Angeles Lakers um eins und bei Golden State um sieben.

Die Niederlage gegen die Warriors kam in einer Nacht, in der der dynamische Rookie Point Guard Trae Young mit seinem Schuss kämpfte. Young war 2 von 12 Schützen für nur vier Punkte, aber er war Atlantas bester Spieler in den ersten 14 Spielen.

Verwandte Sixers‘ Markelle Fultz Pumpe Fälschungen Freiwurf
Er führt das Team im Torschießen an (17,5 Punkte pro Spiel) und unterstützt (8,2 pro Spiel), um sein Selbstvertrauen zu stärken. Young erzählte Sports Illustrated, dass er ein besserer Spieler sein wird als Luka Doncic, den die Hawks ausgewählt und dann in der Entwurfsnacht nach Dallas für Young gehandelt haben.

„Die Sache mit Luka, er ist ein großartiger Spieler“, sagte Young. „Ich verstehe nicht, warum es nicht für beide Situationen funktionieren kann. Ich höre (Atlanta hat einen Fehler gemacht) die ganze Zeit. Luka ist ein großartiger Kerl, und ich denke, er wird ein wirklich guter Spieler sein.

„Aber gleichzeitig werde ich ein besserer Spieler sein. Nur wegen meiner Fähigkeit, den Boden zu dehnen, andere einzubeziehen, denke ich, dass es mir besser gehen wird.“

Beide haben großartige Rookie-Kampagnen, und Denver wird seinen ersten Blick auf den 20-jährigen Young werfen. Die Nuggets haben mit Jamal Murray einen eigenen, jungen, dynamischen Punktwächter. Er ist 21 Jahre alt und führt das Team bei der Punktzahl von 17,8 Punkten pro Spiel an.

Murray hatte ein 48-Punkte-Spiel gegen Boston am 4. November und hat die ganze Saison über solide gespielt. Er hat auch eine Verstärkung in Monte Morris, der sich zum besten Bankspieler Denvers entwickelt. Morris führte die Nuggets mit 19 Punkten in der Niederlage 109-99 gegen Houston am Dienstag an und spielte das gesamte vierte Quartal.

Nach dem Spiel war er eine reife Stimme in der Umkleide.

„Es geht darum, korrigierende Kritik zu üben. Wenn jemand auf dich zukommt, müssen wir einfach einen Mann stellen und es annehmen, weil das uns alle besser machen wird“, sagte Morris nach dem Verlust. „Für die Zukunft habe ich das Gefühl, dass das die richtige Vorgehensweise für uns sein wird. Nur Leute, die Leute ausrufen. Wenn etwas schief geht, musst du nur die Kritik aufnehmen und wir müssen weitermachen und Basketballspiele gewinnen.“

Denver hofft, dass das am Donnerstag gegen Atlanta beginnt.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares