Nintendo-Gewinn bis auf Schalter Konsole, Spiel Umsatz

Tokio – Nintendo Co., der japanische Videospiel Hersteller hinter der Super Mario und Pokemon-Franchises, berichtet einen 12-Prozent-Gewinn Dienstag in seinen Gewinn von Juli bis September auf der Rückseite des gesunden Schalter Konsole Umsatz.

Nintendo angemeldet ist 34 Milliarden Yen ($ 301 Millionen) Gewinn im letzten Quartal bis 30 Milliarden Yen ein Jahr zuvor, während der Quartalsumsatz auf 221 Milliarden Yen ($ 2 Milliarden) von 220 Milliarden Yen stieg.

Verkauf von Switch-Software, einschließlich „Mario Kart 8 Deluxe,“ „Splatoon2“ und „Die Legende von Zelda: Breath of the Wild,“ waren stark, sagte das Unternehmen mit Sitz in Kyoto.

Schalten Sie mehr Spiel-Software-Produkte, wie „Pokemon: Los geht’s, Pikachu!“ will go on Verkauf vor den Ferien.

5 Millionen Einheiten, um fast 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr wurde ein Schalter Maschinen Umsatz im April-September.

Nintendo hat kürzlich in Spiele für intelligente Geräte angeboten bekommen, und seine neueste „Dragalia verloren“ hat auch in Japan, USA, Taiwan, Hongkong und Macao, die Firma sagte.

Die Firma sagte, dass es noch auf den Erfolg der früheren Plattformen wie dem Nintendo 3DS.

Für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres berichtet Nintendo einen Gewinn von 64,6 Milliarden Yen ($ 572 Millionen), 25 Prozent bei einem Umsatz von 389 Milliarden Yen, um 4 Prozent über Vorjahr.

___

Yuri Kageyama ist auf Twitter an https://twitter.com/yurikageyama

Auf Instagram auf https://www.instagram.com/yurikageyama/?hl=en

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares