Knochen gefunden auf Gelände des Studentenwohnheims identifiziert

Auf dem Gelände eines Studentenwohnheims gefundenen Knochen wurden als ein Mann in seinen 50er Jahre nach der wissenschaftlichen Untersuchung festgestellt.

Die Überreste wurden in der Nähe der University of Edinburgh Pollock Halls von einem Schüler resident im späten September entdeckt.

Die Polizei sagte, dass sie in den Boden für eine „längere Zeit“ gewesen.

Offiziere sagten, es gab keine verdächtige Umstände des Todes des Mannes von der Grenze war.

Seine Familie wurde gesagt.

Ein Polizei-Schottland-Sprecher sagte: „nach der wissenschaftlichen Untersuchung der Funde in Pollock Halls in Edinburgh am 26. September jetzt identifiziert worden.

„Es gibt keine verdächtige Umstände des Todes des Mannes, der in seinen 50ern und von der schottischen Grenze war. Seine Familie sind informiert worden.“

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares