JGB Rand höher als Asien Markt Ausverkauf vertieft

TOKYO, Okt 26 – japanische Regierung Anleihekurse eingefasst meist höher am Freitag mit der Benchmark-Futures Höchststände frische Dreimonats-auf Safe-Haven-Nachfrage als asiatische Aktien auf 20-Monats-Tiefs gestürzt.

Zehn Jahre JGB Futures geschlossen 0,07 Punkt höher bei 150.72, den höchsten Stand seit Ende Juli mit einem Handelsvolumen von 59.947 losen.

Die 10-Jahres-JGB war flach bei 0.110 Prozent, während der 20-jährigen JGB Ertrag 0,5 Basispunkte auf 0.630 Prozent vergossen.

Den zweijährigen JGB Ertrag und die fünfjährige JGB Ausbeute fiel ebenfalls jeweils halben Basispunkt zu minus 0,125 bis 0.085 Prozent, beziehungsweise.

Die 30-jährige JGB Ausbeute war flach bei 0.860 Prozent, während der 40-jährigen JGB Ertrag Hälfte ein Basispunkt auf 1,025 Prozent höhere eingefasst.

Der Markt wurde durch Vorsicht unterstützt, nachdem eine neue Runde der Volatilität asiatischen Aktienmärkten getroffen.

Weitesten Index MSCI Asia-Pacific-Aktien außerhalb Japans fiel mehr als ein Prozent, den niedrigsten Stand seit Februar 2017 schlagen.

(Meldung von Tokio Märkte Team; Bearbeiten von Sunil Nair)

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares