Jennie-O erinnert sich an 91.000 Pfund gemahlenen Truthahn wegen Salmonellenproblemen.

Während sich die Amerikaner auf Thanksgiving vorbereiten, kann ein neuer Rückruf von gemahlenen Putenprodukten mit einem landesweiten Salmonellenausbruch verbunden sein.

Am Donnerstag kündigte der Jennie-O Turkey Store in Barron, Wisc. einen Rückruf von rund 91.388 Pfund roh gemahlener Putenprodukte an.

Der Rückruf könnte mit einem breiteren Ausbruch von salmonellenbedingten Krankheiten in den USA zusammenhängen, sagte das U.S. Landwirtschaftsministerium. Salmonellen wurden in Proben identifiziert, die aus rohen Truthahn-Tiernahrung, rohen Truthahnprodukten und lebenden Truthähnen entnommen wurden, sagte Centers for Disease Control and Prevention in einem Untersuchungsbericht.

Bis zum 5. November waren 164 Menschen in 35 Staaten mit dem Salmonellenstamm infiziert. Dreiundsechzig wurden ins Krankenhaus eingeliefert und eine Person aus Kalifornien ist gestorben.

„Der Ausbruch von Salmonella Reading ist in lebenden Truthühnern und in vielen Arten von rohen Truthahnprodukten vorhanden, was darauf hindeutet, dass es in der Truthahnindustrie weit verbreitet sein könnte“, sagte die CDC in einer Untersuchungsbescheid vom Freitag.

Die CDC rät den Menschen, den zurückgerufenen Truthahn nicht zu essen und jeden anderen rohen Truthahn sorgfältig zu behandeln und bis zu einer Innentemperatur von 165 Grad Celsius zu kochen, um Lebensmittelvergiftungen zu vermeiden.

Mehr erfahren
Bewaffneter und leckerer Truthahn jagt Polizeiauto.
Taco Bell feiert mit Thanksgiving-Pullovern
IFC sendet am Donnerstag den Marathon „Pee-wee’s Playhouse“.
Pringles enthüllt Thanksgiving Abendessen aromatisierte Chips

Teilen Ist Liebe! ❤

tekk.tv

Lange Zeit war Paul Florian in der TV-Branche tätig. Schon immer gab es eine Schublade voller Handys (und später Smartphones) in seiner Wohnung. Als Online-Redakteur hat der Nerd in ihm diese Schublade nun für Tekk geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares