James liefert für Lakers Aufholjagd endet Denver´s…

LeBron James behauptete seine erste triple Double der Saison, die Los Angeles Lakers zu einem 121-114-Sieg über den bisher ungeschlagenen Denver Nuggets zu helfen.

In einem zweiten Sieg, und die ersten Heimsieg mit den Lakers zerbrach James 28 Punkte, 11 Assists und 11 Rebounds auf dem Weg zur Übergabe Denver ihre erste Niederlage der Saison.

Auf Kurs für eine fünf-Spiel Siegesserie die Nuggets unter der Leitung von acht Punkten in der letzten Zeit, aber eine späte Rallye von den Lakers sah Lance Stephenson Punkten aufeinander folgenden Dreiern und James die Führung mit einem Dunk bei 3,29 im vierten übernehmen und durchhalten, der Summer auf der S Taples Center.

In Oklahoma City Thunder bleiben ohne Sieg nach einem Sturz 101-95 gegen die Boston Celtics.

Trailing um 16 Punkte zur Halbzeit, kämpften die Celtics wieder um Sieg Dank 24 Punkte von Jayson Tatum und 21 von Marcus Morris clinch.

Die Cleveland Cavaliers bleiben sieglosen in dieser Saison gegen die Detroit Pistons 110-103.

Andre Drummond und Blake Griffin, beide 26 Punkte erzielte, Detroit geben, ihre vierte gerade gewinnen, während Cleveland sank auf 0-6 zum ersten Mal seit 2003/04.

Und die Portland Trail Blazers Damian Lillard und CJ McCollum zusammengetan, um eine 128-114-Sieg über die Orlando Magic, erzielte 22 von Portland zu besiegeln letzten 26 Punkte.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares