James Harden kehrt mit 25 Punkten zurück, um Houston zu führen…..

James Harden kehrte von der Verletzung zurück und erzielte 25 Punkte und führte die Houston Rockets zu einem 96-88 Sieg über die Chicago Bulls.

Nachdem er drei Spiele wegen einer angespannten Kniesehne verpasst hatte, war der Schießtrupp dominant wieder auf dem Platz und erzielte in knapp zwei Minuten 11 Punkte in Folge, als sich die Rockets in der dritten Runde um die Führung sammelten.

Rücken an Rücken WINS! #RunAsOne pic.twitter.com/Uwbsa8SLIP

– Houston Raketen (@HoustonRockets) 4. November 2018

Die Bullen hielten eine 1-Punkt-Führung bei 59-58 vor der Ladung, wurden aber im dritten mit 21-7 geschlagen und gewannen nie die Führung zurück, um auf ihren vierten Verlust in Folge zu fallen.

Carmelo Anthony beendete mit 17 Punkten und James Ennis fügte 15 hinzu, während Houston Back-to-Back-Siege erzielte.

#RunAsOne pic.twitter.com/7ypmA2KFf4

– Houston Raketen (@HoustonRockets) 4. November 2018

Victor Oladipo überreichte den Indiana Pacers einen knappen 102-101 Sieg gegen die Boston Celtics und traf einen Dreier mit 3,4 Sekunden auf der Uhr.

Oladipo hatte insgesamt 24 Punkte und 12 Rückschläge, während ein Team – 23 Punkte von Marcus Morris – nicht ausreichten, um die Celtics zum Sieg zu führen und damit ihre Siegesserie aus vier Spielen zu beenden.

Der Spielsieger von @VicOladipo pic.twitter.com/KUwuGhm8g2

– Indiana Pacers (@Pacers) 4. November 2018

Die Philadelphia 76er verbesserten sich zu Hause auf 6:0, als sie zu einer 69:47 Halbzeitführung über den Detroiter Kolben eilten und Joel Embiid in den ersten beiden Quartalen 32 seiner 39 Punkte erzielte.

Der 24-Jährige erzielte beim Sieg von 109-99 auch 10 von 18 Feldtoren und 17 Rückschlägen.

LeBron James erzielte 28 Punkte, als die Los Angeles Lakers die Portland Trail Blazers 114-110 besiegten, während die Cleveland Cavaliers von den Charlotte Hornets 126-94 verloren gingen, als Jeremy Lamb die besten 19 Punkte der Saison holte.

Trae Young erzielte 24 Punkte und eine Karriere – hohe 15 Unterstützungen, während die Atlanta Falken die Miami Heat 123-118 schlugen, während die New Orleans Pelicans ihr fünftes aufeinander folgendes Match verloren, als die San Antonio Spurs 109-95 triumphierten, wobei die Denver Nuggets ihre Siegesserie auf vier Spiele mit einem 103-88 Sieg über den Utah Jazz ausdehnten.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares