Gelobte Land und Häuser, Sri-lankischen Flüchtlinge zur Rückkehr…

Von Rina Chandran

BANGKOK, 26.Okt Thomson Reuters Foundation) – Tausende von Sri Lanka in Indien lebenden Flüchtlinge sind bereit, zurück zu ihrer Heimat Jahrzehnte nach der Flucht vor Bürgerkrieg, nach eine Rechtegruppe, die Rückkehrer, sagte ein Grundstück und sonstige Unterstützung erhalten.

Fast 4.000 mehr als 62.000 Flüchtlinge leben in Lagern im Süden indischen Bundesstaat Tamil Nadu registriert haben, um in den kommenden Monaten zurückzukehren, sagte Ashok Xavier in der Non-Profit-Organisation für Eelam Flüchtlinge Rehabilitation.

Jede Familie einen Bargeld-Zuschuss, Lebensunterhalt Hilfe, ein kleines Stück Land und ein Haus erhalten, sagte er.

Sie erhalten auch Hilfe-Dokumentationen zu diesen Leistungen beantragen Staatsbürgerschaft zu erwerben, fügte er hinzu

„Für diejenigen, die zurück will, es wird eine sichere, nachhaltige und freiwillige Rückkehr, werden“, sagte Xavier.

„Und es wird nicht in ein anderes Lager, sondern zu Hause sein“, sagte er am Rande eines Flüchtlings-Konferenz in Bangkok.

Tausende von Menschen wurden getötet und Zehntausende Menschen aus ihren Häusern in einem Krieg entwurzelt, das dauerte fast drei Jahrzehnten. Die meisten waren Tamilen, einer ethnischen und religiösen hinduistischen Minderheit.

Viele suchten Zuflucht in benachbarten Indien, vor allem in Tamil Nadu. Der Konflikt endete im Jahr 2009.

Viele von denen, die flohen oder wurden aus ihren Häusern gezwungen hatte ihre Eigenschaften beschlagnahmt, nach Rechte Gruppen.

Tausende von Hektar Land, die während des Krieges übernommen werden noch von Regierungstruppen, laut einem Bericht von Human Rights Watch veröffentlichte Anfang dieses Monats gehalten.

Sri-lankischen Präsidenten Maithripala Sirisena hat gesagt, dass alle zivilen Ländereien im Besitz des Staates, in den nördlichen und östlichen Provinzen vom 31 Dezember freigegeben werden würde.

Dies wird mehr Flüchtlinge zur Rückkehr zu fördern, sagte Xavier.

Flüchtlinge, die ihre Länder zu entkommen Konflikten und Verfolgung geflohen sind entfielen mehr als 25 Millionen 68,5 Millionen Menschen, die ab Ende 2017, verdrängt wurden, gemäß der UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR).

Das UNHCR half den ersten Satz der Sri-lankischen Flüchtlinge aus Indien im Jahr 2011 mit der Fähre, zurückzuführen, so dass sie mehr von ihren Besitz mit ihnen tragen konnten.

Etwa 12.000 Flüchtlinge sind seitdem zurückgekehrt. Diejenigen, die in den kommenden Monaten – zurückkehren werden auch mit der Fähre – geholfen werden durch andere, die bereits die Reise gemacht haben Xavier sagte.

„Umsiedlung ist ein schwieriger und emotionalen Prozess.“ Aber wir hoffen, andere Flüchtlinge das Vertrauen zurück zu geben“, sagte er. (Berichterstattung durch Rina Chandran @rinachandran. Bearbeitung von Jared Ferrie. Bitte Kredit der Thomson Reuters Foundation, der karitative Arm von Thomson Reuters, die humanitäre Nachrichten, Damen- und LGBT + Rechte, Menschenhandel, Eigentumsrechte und Klimawandel abdeckt. Besuchen Sie http://news.trust.org)

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares