Frau „auf der Rückseite Taxi´ vergewaltigt

Eine Frau hat angeblich auf der Rückseite ein Taxi von einem Fahrer vergewaltigt worden, die sich weigerten zu ihr nach Hause zu nehmen.

Die Frau war mit zwei Männern und einer Frau, die in Glen Gericht, Motherwell, von einem silbernen Chevrolet Cruze private Vermietung Taxi abgesetzt wurden.

Jedoch der 23-j hrige dann stieg wieder in das Fahrzeug und fragte den Fahrer zu ihr nach Hause nehmen.

Es wird behauptet, er weigerte sich und dann angeblich vergewaltigte sie hinten im Auto.

Die Frau dann stieg aus dem Taxi und sprach mit einem Passanten, der half ihr ein Taxi zum Motherwell Polizeistation, wo sie den Vorfall gemeldet.

Ein 42 Jahre alter Mann wurde später verhaftet und bis zu weiteren Untersuchungen freigegeben wurde.

Polizei sind ansprechend für Informationen über den angeblichen Vorfall, die bei etwa 20:30 am Donnerstag, den 18. Oktober passiert.

Detective Inspector Aileen Boyle, aus der Divisional Vergewaltigung Investigation Unit, sagte: „umfangreiche Untersuchungen sind im Gange, die vollen Umstände geschehen zu etablieren und es ist absolut wichtig, dass jeder, der mit unserer Untersuchung helfen kann kommt nach vorn.

„Wir verstehen, dass es andere Mitglieder der Öffentlichkeit in Glen Gericht etwa zur Zeit des Vorfalls gewesen kann und wir sind ansprechend, wer bemerkt ein Taxi oder eine Frau in Not bitte in Kontakt zu treten.

„Kann man Ihre Daten ist nicht signifikant, aber wir werden das beurteilen, weil es auf unsere Anfragen wichtig sein könnte.

„Wer mit Informationen wird gebeten, den Divisional Vergewaltigung Untersuchung basierend auf Motherwell über 101, unter Angabe der Vorgangsnummer 3872 von Donnerstag, 18. Oktober 2018 wenden.

„Alternativ können nennt man Crimestoppers 0800 555 111 wo können Daten vertraulich weitergegeben.“

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares