Floridas Bevölkerung gewachsen seit dem letzten 11 Prozent…

ORLANDO, Florida – eine neue Schätzung zeigt, dass Floridas Bevölkerung wuchs um fast 11 Prozent in den vergangenen acht Jahren.

Die Schätzung veröffentlichte diese Woche von der University of Florida Bureau of Economic und Business Research stellt Floridas Bevölkerung in 20,8 Millionen Einwohner ab diesem vergangenen April.

Die Schätzung zeigt, dass Florida um 2 Millionen Bewohner seit der letzten zehnjährigen Volkszählung im Jahr 2010 gestiegen. Die zehnjährige Volkszählung dient zum Zeichnen des neuen Kongress- und gesetzgebenden Bezirke.

Die University of Florida Forschung Büro kommt in seiner Schätzung mit Energieversorger, Gehöft Ausnahmen und Baugenehmigungen. Die US-Volkszählung Geburten, Todesfälle und Migration in der Berechnung verwendet und legt Floridas Bevölkerung bei 20,9 Millionen Bewohner ab Juli 2017.

Florida ist der drittgrößte Nationalstaat, nachgestellte nur Kalifornien und Texas.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares