EXKLUSIV-Guarding Stabilität, China dürfte langsam…

Von Kevin Yao

Peking, Okt 26 – China ist wahrscheinlich seine riesigen Währungsreserven verwenden, um keine steilen fallen durch die psychologisch wichtige Ebene 7 Yuan pro Dollar zu stoppen, wie es riskieren könnte Spekulationen und schwere Kapitalabflüsse auszulösen, Politik-Insider sagte.

Am Freitag die Yuan Yuan schlug ein frische 22-Monats-tief von 6.9647 gegenüber dem Dollar und Händler erwartet, dass die streng verwaltete, teilweise konvertierbare Währung bald 7 pro Dollar, eine Ebene unsichtbar seit der globalen Finanzkrise vor zehn Jahren testen würde.

Die Yuan hat mehr als verloren 6 Prozent gegenüber dem Dollar in diesem Jahr teilweise reflektieren seine abschwächenden Wirtschaft und Druck Ausfuhren aufgrund einer laufenden Tarif Krieg mit den Vereinigten Staaten.

Zwei Quellen in innenpolitische Diskussionen beteiligt, aber, die sind nicht die endgültige Entscheidungsträger, sagte, dass eine Verteidigung des Yuan auf 7 pro Dollar montiert werden würde, um Investoren zu zeigen, dass die Behörden einen außer Kontrolle geratenen Markt erlauben würde.

„Wenn die Yuan bis 7 fällt, gäbe es eine rasche Abwertung des Wechselkurses“, sagte ein Insider der Politik. „Zur Vermeidung eine passiven Situation dürften die Behörden Schritt in den Markt, die Yuan zu stabilisieren.“

Die zweite Quelle war sicher die Zentralbank würde einen Stand zu machen, anstatt erlauben plötzlichen Bruch durch eine psychologisch wichtige Ebene, Pessimismus bei Investoren zu ernähren.

„Die Zentralbank interveniert – direkt oder indirekt zu intervenieren. Es ist notwendig. Die Zentralbank hat viele Instrumente. Die Yuan 7, fallen lassen wir kann nicht wie eine psychologische Wirkung auf den Menschen hätte,“sagte die zweite Quelle.

Pekings Priorität ist jetzt eine schärfere Abschwächung der Konjunktur abzuwehren, die 6,5 Prozent im dritten Quartal das schwächste Tempo seit der globalen Finanzkrise wuchsen mehrere Quellen sagten.

Die Zentralbank, die Mindestreserve-Solls für Kreditgeber vier Mal in diesem Jahr geschnitten hat, wird erwartet, dass die Geldpolitik erleichtern weiter, während auf der steuerlichen Seite die Regierung weitere Steuersenkungen nächstes Jahr zugesagt hat, um Wachstum zu unterstützen.

Die Peoples Bank of China wird wahrscheinlich Geldpolitik weiter lockern und lassen Sie die Yuan verlieren weiter an Boden um schlaffe Wirtschaftswachstum zu stärken werden, politische Entscheidungsträger jedoch auf der Hut vor Spuk Märkte, wie der Wechselkurs 7 pro Dollar, nähert sich eine dritte Quelle sagte.

„Wir müssen Geldpolitik lockern und dürfen die Yuan sinken um dazu beitragen, erweitern Exporte, sonst wird es schwieriger sein,“ sagte die Quelle.

„Aber sie (die Behörden) werden besonderes Augenmerk auf die psychologische Wirkung des Brechens der 7 pro Dollar Ebene.“

Die PBOC reagierte nicht sofort auf Reuters Anfrage für eine Stellungnahme, aber stellvertretender Gouverneur Pan Gongsheng sagte ein Briefing früher, dass gesunde wirtschaftliche Grundlagen und genügend Devisenreserven würde dazu beitragen, die Yuan im Grunde stabil zu halten.

Währung-Marktteilnehmer beobachten genau zu sehen, ob Chinas fallen unter $ 3 Billionen, Devisenreserven ausgerutscht, $ 3,087 Billionen letzten Monat.

Reserven fiel $ 52,9 Milliarden in den ersten neun Monaten von 2018 – mit 43 Prozent des Drawdown passiert im September, aber das Ausmaß des Rückgangs ist in den Schatten gestellt durch einen Rekord jährlichen Rückgang von $ 512,7 Milliarden im Jahr 2015, zeigt, dass die Behörden weit weniger interventionistisch gewesen sein.

Pan, sagte der Zentralbank makroprudenziellen Maßnahmen zur Stabilisierung der Erwartungen des Marktes annehmen würde Warnung vor Spekulanten, die versuchen, die Yuan schwächer fahren. Anfang dieses Monats, Behörden eingeschränkt Auslandsinvestitionen durch seine Bewohner Anfang dieses Monats.

Kapitalabflüsse abgeholt haben wie die Yuan die Taste 7 pro Dollar Ebene nähert. NET ausländischen Börsen Umsatz von Chinas Geschäftsbanken stieg auf $ 17,6 Milliarden im September, das höchste in 15 Monaten.

Auch in diesem Jahr bisher wurden chinesische Politiker weniger interventionistisch auf den Yuan als noch im Jahr 2015, da eine schwächere Währung hilft eine Verlangsamung Wirtschaft abzufedern und nehmen etwas von den Stachel höhere US-Tarife, obwohl Peking abgelehnt hat reden, dass es absichtlich Herunterdrücken der Yuan um anzutreiben exportiert.

Pan bekräftigt, dass die PBOC die Anwendung von wettbewerbsfähigen Währungsabwertung als Antwort auf den Handel Druck aus dem Tarif Krieg abgelehnt. (Bearbeitung von Simon Cameron-Moore)

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares