Der Fehler des Automaten von Maryland Man’s bringt ihm $30.000.

0

Ein Mann aus Maryland sagte, er habe einen falschen Knopf an einem Lotterielosautomaten gedrückt und einen Hauptpreis von 30.000 Dollar gewonnen.

Der 60-jährige Gaithersburger Mann erzählte den Beamten der Maryland Lotterie, dass er und seine Frau etwa 25 Dollar pro Woche für Soforttickets ausgeben, und er beschloss, ein 5 Dollar Ticket zu kaufen, als er in einem Harris Teeter Laden anhielt, um Servietten abzuholen, die während einer früheren Lebensmittelbesorgung vergessen wurden.

Der Mann sagte, dass er versehentlich den Knopf für ein $3 Pfefferminz-Auszahlungsticket anstelle seines beabsichtigten $5-Tickets drückte, aber der versehentlich gekaufte Rubbellos stellte sich als ein $30.000 Hauptpreisgewinner heraus.

Der Gewinner sagte, er habe das Ticket seiner Frau gegeben, um das Kratzen zu machen.

„Meine Frau gab es meiner Schwiegertochter zum Lesen und nach 15 Minuten haben wir es in der App überprüft“, sagte er.

Die App bestätigte ihren Verdacht, dass sie große Gewinner sind.

Das Paar feierte seinen Sieg, indem es für seine Kinder, Nichten und Neffen Urlaubschecks schnitzte.

„Sie alle sind dieses Wochenende sehr glücklich nach Hause gegangen“, sagte der Mann.

Mehr erfahren
Gute Tat, sich zu verirren führt zu 200.000 $ Lotterie-Jackpot.
Mann gewinnt Lotterie-Jackpot Tag nach dem Gewinn des Radiocall-In-Wettbewerbs.
Der 30-Dollar-Lotteriegewinn von Man’s führt zu einem 4 Millionen Dollar Jackpot.

Share.

Leave A Reply