China kehrt Verbot des Handels mit Tiger und Nashörner Produkte

China sagte, wird es erlauben, Handel mit Produkten aus gefährdeten Tiger und Nashörner unter „besonderen Umständen“ Umkehrung eines früheren Verbots und Zeichnung Verurteilung von Umweltschutzgruppen.

Ein Hinweis aus dem chinesischen Kabinett vermieden, in denen eine Änderung im Gesetz, statt zu sagen, dass es den Handel „Kontrolle würde“ und, dass Nashorn-Hörner und Tiger Knochen nur entnommen werden könnte für den Einsatz in Nutztiere „medizinische Forschung oder bei der Heilung“.

Die Produkte werden in der traditionellen chinesischen Medizin trotz fehlender Beweise für ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von Krankheiten eingesetzt.

Der World Wildlife Fund sagte, dass der Umzug hätte „verheerende Folgen weltweit“ durch Wilderer und Schmuggler verstecken sich hinter legalisierten Handel.

Trotz des ehemaligen Verbots ermöglichte China lange Tiger Farmen die Knochen von toten Tieren zu ernten.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares