Bericht: Ladegeräte haben den Kampf gegen K. Sturgis beendet.

Die Los Angeles Chargers haben den Kicker Caleb Sturgis am Montag geschnitten, nachdem er zwei Extra-Punkte und ein Field Goal beim Sieg am Sonntag in Seattle verpasst hatte, so ESPN.

Sturgis, der die beiden vorherigen Spiele mit einer Quadrizepsverletzung verpasst hatte, hat in dieser Saison neun von 13 Feldtorversuchen und nur neun von 15 PATs in sechs Spielen gemacht.

In seinen ersten fünf NFL-Saisons mit den Miami Dolphins (2013-14) und Philadelphia Eagles (2015-17) verpasste er insgesamt vier Extrapunkte.

Rookie Mike Badgley, der den verletzten Sturgis vertreten hatte, wird wahrscheinlich aus der Trainingsgruppe befördert. Badgley machte alle sieben PATs und alle drei Feldtore, die er während der Siege der Chargers gegen die Cleveland Browns und Tennessee Titans in den Wochen 6 und 7 versuchte.

In anderen Dienstplannachrichten berichtete ESPN auch, dass der enge Hunter Henry von Chargers eine externe Chance hat, im nächsten Monat zum Team zurückzukehren. Henry riss seine ACL während eines Offseason-Trainings im Mai.

Medien auf Feldebene

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares