Beckhams jubeln auf Invictus Athleten

Fußball-Superstar David Beckham hat auf Athleten bei den Invictus Games in Sydney angefeuert.

Teilnahme an der Leichtathletik-Finale am Freitag Abend, kam der Invictus Games-Botschafter von zwei seiner Kinder – Söhne 16, Romeo und Cruz, 13.

Ehefrau Victoria und Tochter Harper, 7, auch in Sydney aber nicht teilnehmen.

Beckham vergab Medaillen an die Frauen IT4 Diskus Sieger – darunter Aussies Brigid Baker und Vanessa Broughill, die Gold und Silber bzw. verdient.

„Ich war fassungslos“, sagte Baker ABC TV von ihrer Begegnung mit dem Fußballstar.

„Wie genial.“

Baker war sechs Meter frei von Broughill, mit einem 34,59 m-Wurf, der ihr Trainer zu Tränen gerührt.

Früher am Abend Beckham Spiel besuchten Invictus – ein Lounge-Bereich für die Teilnehmer und ihre Familien – Haus sowie das Olympic Park Hotel, wo sich das Team aus dem Vereinigten Königreich aufhalten.

Die ehemalige Manchester United Star Autogramme und posierte für Fotos mit Athleten, einschließlich Großbritanniens Mark Ormrod.

„Es war eine lange Woche und ich fühle mich müde und verprügeln und haben noch ein Ereignis zu gehen aber hatte gerade eine tolle Moral aus dieser Gent… und jetzt ich fühle mich gut zu gehen, besuchen“ Ormrod beschriftet ein Foto von sich mit Beckham auf Instagram.

„Vielen Dank für leuchtendes Licht auf die Spiele und hilft, um das Profil auf der ganzen Welt zu erhöhen.“

Das ehemalige königliche Marine fuhr fort, um Bronze im Kugelstoßen der Männer IF6, seine siebte Medaille der Spiele zu verdienen.

Die dreifache amputierten ein Liebling der Fans während der Spiele – vor allem nach beanspruchten Gold in der 50-Meter-Brustschwimmen nur 45 Minuten nach dem Erlernen der Schwimmstil geworden.

Inzwischen, sagte Beckham, er hatte die Ehre, das Sportereignis beteiligt sein, die verletzten, verletzte und kranke Veteran und aktiven Dienst Personal aus 18 Nationen feiert.

„Ich möchte meine Kinder begeistern jeden Tag… (und) Wenn sie Leute wie dieser sehen, die an der Front gewesen, das durch solche schwierigen Situationen… das besondere gewesen“, sagte er ABC.

Beckham beteiligte sich mit den Spielen durch seine Freundschaft mit seinem Gründer, Prinz Harry.

„Ich habe natürlich immer ein Befürworter der Streitkräfte, ich war schon immer ein Befürworter von Harry und William, der königlichen Familie,“ sagte er.

„Meine Oma war die größte Royalist – um an etwas beteiligt sein, was sie tun ist unglaublich.“

Die Leichtathletik-Veranstaltung war Beckhams erster Auftritt bei den spielen, die Prinz Harry am Samstag geöffnet.

Die Familie Beckham am Wochenende in Sydney angekommen und haben ihren Urlaub in den sozialen Netzwerken teilen.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares