ATP, videobericht Technologie beim nächsten Gen Finale auszuprobieren

Video Bewertung für bestimmte Urteil, dass Anrufe, z. B. ob ein Ball zweimal springt, zum ersten Mal in professionellen Herrentennis beim nächsten Gen ATP Finale für Top 21-und unter-Spieler zur Verfügung stehen.

Freitag angekündigt, der Tour, dass Spieler bei der November 6-10-Veranstaltung in Mailand beantragen können, dass dieser Stuhl Schiedsrichter Uhr Wiederholungen um zu entscheiden, ob Urteile bestätigt oder aufgehoben werden. Es werden keine Begrenzung für diese Art von Herausforderungen, im Gegensatz zu den drei pro Set für elektronische Line-Aufruf Wiederholungen verwendet derzeit bei vielen Turnieren zur Verfügung.

„Wenn Sie sehen, eine offensichtliche (doppelte-Bounce), wurde nicht genannt, und Fernsehen zeigt eine Aufzeichnung von allen Seiten, und es ist offensichtlich, es nicht tut niemandem gut zu sagen,“Wenn wir die Technologie, warum benutzen wir es nicht haben?““, sagte Gayle David Bradshaw, ATP Executive Vice Präsident für Regeln und Wettbewerb. „Es ist nicht das menschliche Element wegnehmen. Es ist eine neue Ebene hinzufügen.“

Dies geht einher mit der Welle der Videoberichte in verschiedenen Sportarten, darunter Fußball, Major League Baseball, der National Football League und der National Hockey League verwendet wird.

Die ATP verwendet 2017 nächste Gen ATP Finale um weitere Innovationen zu testen, wie z. B. die dienen clock, die Wunde bis an den diesjährigen US Open und andere Hard Turniere führen hinauf. Bradshaw, sagte, dass diese Uhren wahrscheinlich auf Weitere Veranstaltungen im Jahr 2019 angezeigt werden; Es werden eine Abstimmung, die in Mailand.

„Die Technologie ist da. Wir können es tun. Ist es hinzuzufügen oder wegzunehmen den Sport? Und welche Auswirkungen wird es auf zukünftige amtieren, auf die nächste Generation der Linienrichter und Schiedsrichter haben? „Werden und die Nachteile überwiegen die positiven Aspekte?“ Bradshaw, sagte in einem Telefoninterview. „Ich glaube nicht, dass wir diese Frage noch nicht beantwortet habe.“

RSS-Feeds von TV-Kameras am Hof werden zu einem videobericht Betreiber angeboten werden, die scannt das Material um den besten Winkel und senden Sie es an den Stuhl Obmann Tablet. Das Video, das gewählt wird auch auf das Gericht Bildschirmen erscheint damit Zuschauer, auch anzeigen können.

Der Schiedsrichter entscheidet dann, ob der ursprüngliche Aufruf stehen sollte.

Diese neue Art der Überprüfung unterziehen:

-keine USV: ein Doppel-Bounce während ein Punkt, bevor ein Spieler den Ball erreicht;

-Foul Aufnahmen: eine bewusste Doppel-Hit eines Schusses; Wenn ein Spieler den Ball auf den Schläger trägt; Wenn ein Spieler schlägt den Ball, bevor er das Netz geht; Wenn der Schläger nicht die Hand des Spielers wird während den Ball zu berühren;

-berührt: Wenn der Ball den Schläger, Kleidung oder Körper eines Spielers; überfliegt Wenn ein Spieler, oder alles, was ein Spieler tragen oder tragen, ist Kontakt mit dem Netz oder net macht Beiträge während der Ball im Spiel ist;

-Invasion: Wenn ein Spieler oder etwas tragen oder tragen, berührt der gegnerischen Seite des Hofes, während der Ball im Spiel bleibt.

Bradshaw stellte fest, dass diejenigen eher selten, sind zwar gab es ein Anruf in Abwesenheit, die Novak Zorn zog als sein Drittrunden-Gegner in Wimbledon im Juli, Kyle Edmund, einen Punkt trotz TV-Wiederholungen zeigt er keinen Ball zu bekommen gewann, bevor sie zweimal abgelehnt.

„sie sind ziemlich selten. Ich bin sicher, wir bekommen es irgendwann in Mailand zu benutzen, aber es würde nicht mich schockieren, wenn wir ohne eine Herausforderung die ganze Woche landeten“Bradshaw sagte, bevor man mit einem lachen:“Ich muss möglicherweise einen Spieler herauszufordern, zu sagen, nur so können wir sehen, es geschehen.“

___

Folgen Sie Howard Fendrich auf Twitter unter http://twitter.com/HowardFendrich

___

Mehr AP Tennisberichterstattung: https://www.apnews.com/tag/apf-Tennis und https://twitter.com/AP_Sports

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares