Lamm, Hornissen routinemäßig kämpfende Höhlen

Jeremy Lamb erzielte 19 Punkte in der Saison, und die Gastgeberin Charlotte Hornets erzielte am Samstagabend einen leichten 126-94-Sieg über die kämpfenden Cleveland Cavaliers.

Die Hornissen waren in der Lage, eine neun Spiele dauernde Verlustserie gegen die Cavaliers zu gewinnen und hatten 13 von 14 gegen Cleveland während LeBron James‘ zweitem Lauf mit dem Team verloren.

Die Hornets, die in der ersten Halbzeit von bis zu 13 Spielern angeführt wurden, begnügten sich jedoch mit einer Halbzeitführung von 59-52. Dann kam die Sintflut, als Charlotte Cleveland 34-21 im dritten Zeitraum für eine 93-73 Führung überholte, und von dort aus stieg die Führung auf bis zu 32 im vierten Quartal.

Kemba Walker brachte 18 Punkte für die Hornissen, und fünf weitere kamen von der Bank, um zweistellig zu punkten. Malik Monk erzielte 16, Miles Bridges und Tony Parker je 12, Willy Hernangomez 11 und Michael Kidd-Gilchrist 10.

Walker kam mit durchschnittlich 29,1 Punkten pro Spiel ins Spiel, drittbeste in der NBA, aber er hat sich nun in seinen letzten drei Spielen mit 19, 21 und 18 Punkten zufrieden gegeben.

Die Hornissen hatten vier ihrer sechs Vorgängerinnen verloren. Sie schossen 56,5 Prozent vom Feld und waren 10 von 30 aus dem 3-Punkt-Bereich, während sie die Höhlen bis 43,2 Prozent vom Feld aus hielten.

Die Cavs sind jetzt 1-2, da Larry Drew Anfang der Woche zum verantwortlichen Coach ernannt wurde.

JR Smith führte Cleveland mit 14 Punkten an. Jordan Clarkson erzielte 13 Punkte, und Sam Dekker und Kyle Korver schlugen 11 pro Stück.

Die Cavs vermissten Kevin Love für das fünfte gerade Spiel mit einer Fußverletzung, als sie einen kurzen Road Trip mit zwei Spielen begannen. Sie werden am Montag in Orlando spielen.

Die Hornissen spielten das dritte Spiel eines Heimstandes mit vier Spielen. Sie werden Atlanta am Dienstag veranstalten, bevor sie für drei Geraden auf die Straße gehen.

Medien auf Feldebene

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares