5 klassische Clasico Begegnungen zwischen Barcelona und Real…

Barcelona und Real Madrid nähern sich die ersten El Clasico der LaLiga Saison mit verschiedenen dringlichsten Anliegen.

Die Woche des Kampfes sieht Barca ganz oben auf der Tabelle, sondern sich Gedanken über eine kurzfristige Zukunft ohne Stürmerstar Lionel Messi, der seinen Arm gebrochen hat und eine Reihe von wichtigen Befestigungen vermissen wird.

Julen Lopetegui kämpfen Real, inzwischen haben drei ihrer letzten vier Liga Spiele verloren und trail die Katalanen um vier Punkte.

Hier, blickt Press Association Sport auf einige früheren klassische Begegnungen zwischen den vereinen.

Barcelona Real Madrid CF 5 0 – LaLiga, 7. Januar 1995

Ein Jahr zuvor hatte Barcelona Real 5: 0 schlug, aber die Tabellen wurden Anfang 1995 gedreht. Die Gastgeber-Sieg war inspiriert von ehemaligen Barca nach vorne Michael Laudrup, Catalonia 1994 für die spanische Hauptstadt verlassen hatte. Chilenischen Stürmer Ivan Zamorano packte einen Hattrick, Barcelona zukunftsmanager Luis Enrique eingebaut ein viertes und Jose Amavisca vollendet die Niederlage. Real würde gehen auf den Sieg der Liga gesehen zu haben Barca Champions für die letzten vier Kampagnen in Folge gekrönt.

Real Madrid FC Barcelona 3 3 – LaLiga, 10. März 2007

Der Tag ein Teenager meldete Messi sich in der Welt mit seinem ersten Hattrick. In ein pulsierendes öffnen eine halbe Stunde, zweimal egalisiert für Barca Messi, zunichte Ruud van Nistelrooy trifft bei jeder Gelegenheit. Die Hausherren wurden auf 10 Männer vor der Pause reduziert, wenn Oleguer wurde entlassen und echte wieder durch Sergio Ramos führte. Jedoch geborgen Messi einen Punkt für seine Mannschaft durch seinen Hattrick in der Nachspielzeit von einem spannenden Wettbewerb ausfüllen.

Real Madrid CF 4 Barcelona 1 – LaLiga, 7. Mai 2008

Neu gekrönte Meister Real waren gewährt eine Ehrenwache auf dem Bernabeu-Spielfeld und ihren Besuchern weiterhin gedemütigt werden, sobald das Spiel gestartet hatte. Arjen Robben, Gonzalo Higuain, Raul und Van Nistelrooy waren alle am Ziel für ein Los Blancos-Team Rücken an Rücken-Titel feiern. Thierry Henry packte einen Trost aber Xavi war geschickt spät auf war einer der die Finalspiele Frank Rijkaards Herrschaft. Sein Nachfolger wurde eine Pep Guardiola.

Real Madrid FC Barcelona 5 0 – LaLiga, 29. November 2010

Dies war ein fünfter Sieg in Folge El Clasico in LaLiga unter Guardiola für Barcelona und den schwersten Verlust von Mourinho Trainerlaufbahn. Guardiola Barca genannt werden würde „das beste Team, die, das wir je gespielt haben“ von damals Manchester United Boss Sir Alex Ferguson ein halbes Jahr später und sie zeigten, warum Sie hier. David Villa schoss zweimal während Xavi, Pedro und Jeffren auch Ziele in einem Sieg Griff, die mitten in einer Auflage von 10 Barcelona Siegen kam.

Real Madrid CF 2-FC Barcelona 3-LaLiga, 23. April 2017

Das Gleichgewicht der Kräfte in einer Kampagne verschoben hatte dem echten LaLiga und Champions League doppelt gesichert. Doch wieder einmal war es Messi, die die Schlagzeilen in ihrer Sitzung mit Barca Schwein würde. Nicht in sechs Clasicos erzielte, nivelliert Messi folgende Casemiro Öffner. Ivan Rakitic brachte die Gäste vor uns wieder einmal nur für James Rodriguez, fünf Minuten vor Schluss für 10-Mann Real zu antworten. Messi geliefert noch einmal mehr mit Nachspielzeit Streik seinen 500. für den Club, und derjenige, der durch ihn hielt sich der Name auf der Rückseite seines Hemdes zu Hause Unterstützung gefeiert wurde.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 22 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares