Victoria Derbyshire: Die gewalttätigen Ausbrüche des autistischen Jungen.

Eine Mutter hat herzzerreißende Aufnahmen von den gewalttätigen Ausbrüchen ihres Sohnes gemacht, um das Bewusstsein für die mangelnde Unterstützung der von Autismus betroffenen Familien zu schärfen.

Suffolk-Mutter Kate, die ihren Nachnamen nicht teilte, erzählte der Victoria Derbyshire Show der BBC, dass sie darum kämpfte, Unterstützung für die siebenjährige Jamie zu bekommen, die anfällig für Treten, Schlagen und Spucken ist, während seiner häufigen „Kernschmelze“.

Jamie hat pathologische Nachfragevermeidung (PDA), eine seltene Form von Autismus, die zu übermäßigen Stimmungsschwankungen, Angst und in seinem Fall zu gewalttätigem Verhalten führen kann.

Das BBC Two-Programm sprach mit mehreren Familien mit autistischen Kindern und zeigte, wie viele Eltern kämpfen, um mit den Verhaltensanforderungen fertig zu werden und das Gefühl haben, dass sie „keine Unterstützung“ haben.

Es folgte ein Bericht des Royal College of GPs, der ergab, dass Ärzte in einigen ländlichen Gebieten zusätzliche Mittel zur Diagnose von Autismuspatienten beantragen müssen.

Es gibt Befürchtungen, dass Familien in Gefahr sind, weil sie nicht schnell genug Unterstützung erhalten, erklärte Reporter Noel Phillips.

Und alleinerziehende Mutter Kate gab zu, dass sie fast £10,000 für eine private Beratung ausgegeben hatte, nachdem sie darum gekämpft hatte, eine Diagnose für Jamie zu erhalten, die seit ihrem dritten Lebensjahr gewalttätiges Verhalten an den Tag legte und ebenfalls ADHS hat.

Kate erklärte das Ausmaß der Ausbrüche ihres Sohnes und sagte: „Messer, alles, was er in die Finger bekommt, hat er mir angetan. Er hat die Gardinenstangen von den Schienen gezogen und er wird mich damit angreifen, er hat mich bespuckt.

In einer Szene sieht man Jamie, wie er seine Mutter wiederholt mit einem Spielzeugschwert schlägt und sie spuckt, während sie ihn tränenreich anfleht, aufzuhören.

Sie enthüllte später, dass das Video eines Morgens aufgenommen worden war, wobei der Junge wütend und verzweifelt wurde, weil er nicht zur Schule gehen wollte.

Ein weiterer Clip zeigte die Folgen einer von Jamies Kernschmelze, mit Kleidern und Gegenständen, die über das ganze Haus verteilt waren.

Kate hört man sagen: ‚[Jamie] ging nach oben zur Toilette und ich schaffte es, ihn aus der Toilette zu bekommen, weil er sich dort eingeschlossen hatte.

Und er hat einfach alles weggeworfen und das ist einfach nur manisch, ich mache das aus einem kaputten iPad, das er zerstört hat. Ich kann das einfach nicht mehr machen.

Im Gespräch mit den Kameras erklärte der einsame Jugendliche: „Ich werde sehr, sehr verrückt und zerschmettere Dinge.

Als sie das Material zurückschaute, sagte Kate: „Ein Teil von mir kann nicht glauben, dass das in irgendeiner Weise mein Kind ist, weil wir einige wirklich gute Zeiten haben, aber wenn ich das sehe, ist es wirklich ziemlich traumatisch.

„Etwas so Einfaches, wie ihn zu bitten, ein Stück Papier vom Boden zu nehmen, kann zu einer mehr als halbstündigen Kernschmelze führen.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares