Unternehmer, der $100k in 10 Monaten verdient hat, enthüllt die Schritte, die zu unternehmen sind, um dem 9-5 zu entkommen.

Nur 10 Monate nachdem Erin Henry ihr Personal Branding Geschäft „The May Collective“ gestartet hatte, verdiente sie ihren ersten 100.000 Dollar Gehaltsscheck.

Und jetzt nutzt die 28-jährige Unternehmerin aus Melbourne YouTube, um anderen zu helfen, die ein Geschäftsimperium gründen wollen – mit ihrem neuesten Video, das zeigt, wie man aus einem Nebengeschäft ein erfolgreiches Geschäft machen kann.

In ihrem neuesten Clip wird sie von Ruby Lee unterstützt, die sich selbst als „Jobflüsterin“ bezeichnet – denn ihre einzigartigen Tipps haben den Kandidaten geholfen, bessere Jobs zu finden.

Frau Lee baute ihr eigenes Karrierecoachingunternehmen auf, während sie immer noch einen regulären 9-5 Job hatte und zwei Kinder unterstützte, so dass sie mehr als glücklich war, Fragen über die Flucht aus dem Unternehmensleben zu beantworten, um Ihr Passionsprojekt zu finden.

Erstens sagte sie, dass man, wenn man einen blühenden „Nebenstress“ haben will, herausfinden muss, warum man es tun will.

Hoffen Sie, dass es sich in Ihren regulären Hauptbetrieb verwandelt? Ist es nur, um ein wenig mehr Geld zu verdienen? Finden Sie heraus, was Ihr „Warum“ zuerst ist“, sagte Frau Lee.

Dann empfahl sie, Ihre Fähigkeiten – sowohl gesellig als auch professionell – sowie das, was Ihre Seele in Brand setzt, aufzuschreiben, um herauszufinden, was Ihr Nischengeschäft sein wird.

Während Sie vielleicht den Eindruck haben, dass Ihr finanzieller Hintergrund die hilfreichste Komponente Ihrer Reise ist, könnte es tatsächlich Ihr kreatives Flair sein, das immer wieder den Kopf frei hält.

Sei offen und empfänglich für Zeichen, dass das, was du denkst, deine Nische sein könnte…. weil es vielleicht nicht das ist, was du zuerst gedacht hast. Testen Sie, was bei Ihnen funktioniert“, bot Frau Lee hilfreich an.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Hustle-Idee ein Interessenkonflikt für Ihren Hauptberuf ist, ermutigt sie auch Unternehmer, gegenüber ihren Vorgesetzten transparent zu sein.

Sonst können Sie Ihr Produkt nicht online vermarkten, weil Sie Angst haben, dass Ihr Chef Dinge sieht“, erklärte Frau Lee.

Nachdem du die feineren Details ausgebügelt hast, wird es eine Zeit des Opfers deinerseits geben – so etwas wird wahrscheinlich der Schlaf sein.

Es dauerte 18 Monate, bis Frau Lee eine sechsstellige Summe verdiente, und sie fühlte sich wohl genug, um ihren täglichen Job zu kündigen – aber sie betont, dass Sie sicherstellen müssen, dass Ihre „minimalen monatlichen Ausgaben“ durch Ihr Einkommen gedeckt werden können, bevor Sie es tun.

Sei ehrlich mit deinen Zahlen. Wenn du es dir nicht leisten kannst, irgendwann aufzuhören, warte, bis du in einer bequemeren Position bist“, fordert sie.

Frau Henry, die auch im Video zu sehen war, hatte geplant, in der Veranstaltungsbranche zu arbeiten, wusste aber, dass die Welt während des Studiums nicht für sie war.

Im Jahr 2014 begann sie, die Basis für ihr Geschäftsimperium zu bilden.

Zehn Monate nach dem Start ihres Online-Strategie- und Coaching-Geschäfts, The May Collective, machte Frau Henry fast 100.000 Dollar.

In einem früheren Gespräch mit FEMAIL sagte Frau Henry, dass Sie, wenn es darauf ankommt, nur Wi-Fi und einen Traum brauchen, um Ihre unternehmerischen Ziele zu verwirklichen.

Nach der Schule nahm ich mir eine Auszeit und arbeitete Teilzeit, bevor ich ein Studium in Business mit dem Schwerpunkt Public Relations begann, weil ich mich für Veranstaltungen interessierte“, sagte sie und fügte hinzu, dass sie während des Studiums bei Diva und einem Call Center arbeitete.

Aber kurz nach dem Start wusste ich, dass eine Karriere im Eventbereich nicht für mich, sondern für die Wirtschaft von entscheidender Bedeutung war.

Während ihres Studiums der Betriebswirtschaft und Innovation an der Universität wusste Frau Henry sofort, dass sie ein eigenes Unternehmen gründen wollte und wurde kurze Zeit später Business-Coach, um ihre besten Tipps und Tricks den Abonnenten auf YouTube mitzuteilen.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares