Sephoras meistverkaufte Anti-Aging-Creme £22 landet in Großbritannien.

Eine kultige Anti-Aging-Creme, die alle 60 Sekunden ein Gerät verkauft, ist erstmals in Großbritannien gelandet.

Hana Capsule Cream, von der koreanischen Marke J.One, ist in die Regale gekommen, nachdem sie eine große Warteliste und ein großes internationales Interesse hatte.

Die mit jugendlichem Peptidkomplex und Fulleren gefüllte Serie wurde als „Kaviar der Hautpflege“ bezeichnet, da sie in dosierten „Perlen“ präsentiert und mit einem Spatel aufgetragen wird.

Die £22 (20g) Creme verkaufte 10.000 Einheiten in nur fünf Stunden, als sie über den Teich von Sephora startete, und ist weiterhin ein Bestseller für den Kosmetikriesen; tatsächlich behauptet J.One, dass die Creme von fast jeder dritten koreanischen Frau aufgekauft wurde.

Es enthält einen mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Inhaltsstoff Fulleren, ein Kohlenstoffmolekül, das als starkes Antioxidans wirkt.

Die Wissenschaftler hinter dieser Entdeckung – Robert F. Curl Jr., Sir Harold W. Kroto und Richard E. Smalley – erhielten 1996 den Nobelpreis für Chemie für ihre Arbeit.

Laut J.One bietet der Zusatz von Fulleren Schutz für die Haut vor den täglichen Umwelteinflüssen, während Peptide die Kollagenproduktion erhöhen und die Festigkeit erhöhen.

Anfang des Jahres haben sich rund 100.000 Menschen auf eine Warteliste für J.One-Produkte gesetzt, als das Sortiment erstmals in Großbritannien eingeführt wurde.

Die neueste Markteinführung folgt den Nachrichten vom April dieses Jahres, dass Enthusiasten sich darum bemühten, die ausverkaufte Hautstraffungsbehandlung von J.One nach ihrem Debüt in Großbritannien in die Finger zu bekommen.

Die in Südkorea entwickelte J.One’Jelly Packung‘ (£20 für 30ml) wird als’Multitasking-Behandlung, Maske und Primer‘ bezeichnet und verspricht eine’extreme Hydratation‘.

Sie besteht aus einer gelartigen Textur und enthält fragmentierte Hyaluronsäure, die tief in die Hautschichten eindringt, um die Sichtbarkeit der Linien zu verringern und die Elastizität zu maximieren.

Tatsächlich ist das Jelly Pack so beliebt, dass es, als es auf einem koreanischen TV-Shopping-Kanal erschien, 5 Millionen Einheiten im Laufe von nur drei Shows verschoben hat.

Das Produkt wurde von der koreanischen Schauspielerin Jiwon Ha kreiert, weil sie den Wunsch hatte, ihr aufwändiges morgendliches Hautpflege-Ritual in einer Flasche zu verdichten.

Es wurde entwickelt, um morgens mit sanftem „Klopfen“ auf die gereinigte Haut aufgetragen zu werden, bevor das Make-up aufgetragen wird.

Ein kürzlich veröffentlichter Mintel-Bericht ergab, dass britische Frauen mehr denn je für Gesichtspflege ausgeben; 2017 gaben wir 1,15 Milliarden Pfund für Gesichtspflege aus, wobei der Anstieg der Beauty-Trends von koreanischen Gesichtspflege-Routinen inspiriert war.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares