Michaella McCollum bringt ihre Zwillingssöhne zur GYM.

Die beschäftigte Mutter Michaella McCollum brachte ihre Zwillingssöhne mit, als sie sich auf den Weg zu einem Fotoshooting in einem Fitnessstudio machte.

Die ehemalige Gefängniswärterin McCollum, die 2013 als eine Hälfte des Drogenschmugglerduos „Peru Two“ bekannt wurde, teilte Instagram-Clips ihrer sechs Monate alten Zwillingssöhne, die auf einer Trainingsmatte lagen, während sie ihre Posen im Spiegel übte.

Mother-of-two McCollum, aus der Grafschaft Tyrone, Nordirland, wurde von mindestens zwei weiteren glamourösen jungen Frauen am Set begleitet und schien vor der Kamera auf ihre Ankunft zu warten.

Ihre Söhne, die Anfang des Monats getauft wurden, sahen auf der Matte vollkommen zufrieden aus.

Der Fitness-Fan sah bereit aus für ein Training in schwarzen Radhosen, einem schwarzen Sport-BH und weißen Trainern.

Sie schien ihre blonden Locken erweitert zu haben, als sie bis zu ihren Ellbogen reichten.

Es ist nicht klar, wofür der Dreh war, aber McCollum hat kürzlich ein neues Unternehmen vorgestellt, das Gewichtsverlustpräparate online verkauft.

Obwohl McCollum den Namen des Vaters ihrer Söhne nicht preisgegeben hat, hat sie Schnappschüsse über Instagram mit einem mysteriösen Mann geteilt – man dachte, er sei ihr Freund -, der sein Gesicht von den Bildern auslässt.

Als sie Anfang des Jahres ihre Schwangerschaft bestätigte, sagte ihre Agentin: „Michaella freut sich auf ihre Reise in die Mutterschaft.

„Verbunden mit der Aufregung ihrer Buchveröffentlichung wird 2018 ein erstaunliches Jahr für Michaella werden.

Sie teilte anschließend eine Reihe von Fotos, die ihre Schwangerschaft dokumentieren, und aktualisiert die Anhänger regelmäßig mit Bildern ihrer Söhne.

McCollum machte 2013 Schlagzeilen, als sie in Peru zusammen mit Melissa Reid verhaftet wurde.

Das Paar war von Ibiza aus ins Land gereist, wo sie von einer Drogendealerbande beschäftigt waren, um Kokain im Wert von 1,5 Millionen Pfund Kokain auf der ganzen Welt zu schmuggeln.

Sie wurden bei der Ankunft am Flughafen Lima erwischt und zu sechs Jahren und acht Monaten in einem grimmigen Gefängnis in der peruanischen Hauptstadt verurteilt.

Sie wurden jedoch nach drei Jahren Haft entlassen, wobei McCollum im Juni 2016 nach Nordirland zurückkehrte.

Seit ihrer Entlassung aus dem Gefängnis ist McCollum zu einer Art Persönlichkeit des öffentlichen Lebens geworden, die an Veranstaltungen teilnimmt und dem kalten britischen Wetter in einer Reihe von sonnenverwöhnten Ferien im vergangenen Sommer entkommt.

Im Gegensatz dazu landete ihre ehemalige Komplizin Reid einen gemeinnützigen Job bei Citizens Advice, nachdem sie im Juni 2016 in Südamerika aus dem Gefängnis entlassen wurde.

McCollum wurde auch angeblich £250,000 für einen Tell-All-Book Deal angeboten, der ihre kriminellen Machenschaften und die Zeit hinter Gittern in Lima beschreibt, obwohl keine Details der Veröffentlichung veröffentlicht wurden.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares