Gejagte Zuschauer blasen Grasfresser“, die sich in den frühen Fan-Favoriten Loren verliebt haben.

0

Gejagte Zuschauer waren empört, als ein früher Fan-Favorit von Männern „eingegrast“ wurde, die sie angehalten hatte, um Hilfe zu bitten, als die Hit Channel 4-Show gestern Abend zurückkehrte.

Der Bankangestellte Loren Hannon, 26, aus Essex, schloss sich Flüchtlingen“ an, darunter einer Royal Marine und einem Ex-Knacki, der von einem Startpunkt in Liverpool auf die Flucht ging – und startete ein vierwöchiges Katz-und-Maus-Spiel, bei dem sie versuchen werden, einem Team von hochqualifizierten Jägern auszuweichen, in der Hoffnung, einen Preis von 100.000 Pfund mit nach Hause zu nehmen.

Loren, die sich selbst als „nicht gut gereist“ bezeichnete, machte sich auf den Weg nach Fort William, wo sie bei den Arbeitern der örtlichen Ben Nevis Distillery um Hilfe bat.

Aber kurz nachdem ein Mann Loren Anweisungen gegeben hatte – und geschworen hatte, sie nicht zu `grasen‘ – rief sein Kollege die Hotline der Jäger an und informierte sie über ihren Aufenthaltsort gegen eine Geldprämie.

Die Bewegung schockierte die Zuschauer, mit einem Tweet:’F*********g Gräser auf gejagten p**s mir gleich ab!!!!!! Was die Leute für ein paar hundert Pfund tun! #gejagt.

Ein weiterer Beitrag: „Der Destillerie-Typ war schrecklich, sagte er: „Ich bin nicht schrecklich, ich werde dich nicht vergrasen.“ Und dann tat er es.

Andere scherzten, dass sie die Firma wegen des Umzugs boykottieren würden. Das war’s, ich kaufe in Zukunft keinen Whisky mehr von der Ben Nevis Distillery“, schrieb man auf Twitter.

Doch Loren konnte der Reichweite der Jäger noch entkommen, indem sie mit einer jungen Frau eine Fahrt antrat und mit ihren Verfolgern auf der Straße aus der schottischen Stadt heraus Wege kreuzte.

Sie enthüllte auch, dass es keine harten Gefühle gab, twitterte während der Episode von gestern Abend: @BenNevisDist Ihr alle habt mir das Gefühl gegeben, sehr willkommen zu sein und wart sehr freundlich – Danke! Keine schlechten Gefühle #gejagt #bestwhisky @Hunted_HQ.“

Die Bankmitarbeiterin überzeugte die Fans der Show mit ihrer Begeisterung und ihrem geradlinigen Wesen. Irgendwann schien sie zögerlich zu sein, wie die Schafe aussahen.

Ich habe es so ziemlich mein ganzes Leben lang geflügelte, also hoffe ich, dass es dafür noch funktioniert“, sagte sie über ihre Strategie für die Show.

Ich bin nicht gut gereist, ich bin noch nie, noch nie in der Nähe des Hauses eines anderen geblieben. Niemals. Aber jetzt fahre ich alleine durch das halbe Land, ohne ein umkippendes Auto.

Die 26-Jährige verriet auch, dass sie hoffte, die Show zu gewinnen, damit sie mit Geld die Behandlung ihrer an Agoraphobie leidenden Mutter bezahlen konnte.

Ich hasse es, sie zu verlassen, ich fühle mich wirklich schuldig, weil ich weiß, dass sie niemanden sonst hat“, sagte sie und wurde weinerlich.

„Wenn ich das Geld gewinnen würde, würde ich wirklich gerne für die Behandlung bezahlen, die sie braucht, um ihr zu helfen, einfach nur eine Art Lebensqualität zu haben.

Die Zuschauer waren schnell dabei, ihr Gewicht hinter sich zu lassen. „Ich bin schon gefasst!“, tweete man. Ich wühlte nach Loren. Mach die Episode der nächsten Woche weiter.

Eine weitere Ergänzung: „Ich liebte die Eröffnungsepisode #Hunted und hoffe wirklich, dass Loren den ganzen Weg geht.

Andere, die hoffen, es bis zum Ende der Show zu schaffen, sind Royal Marine Matt Mason, 29, aus Devon, und Nick Batchelor, 51, aus Kent, der sein Leben nach einer Reihe von strafrechtlichen Verurteilungen umkehrte.

Mason, ein neuer Vater, sprach davon, seine jahrelange Bundeswehrausbildung in die Praxis umsetzen zu wollen und schien es schon früh zu schaffen – er wechselte sein Outfit und schlüpfte innerhalb weniger Stunden nach Beginn der Show auf den Landweg.

Batchelor, der mit seinem Freund Paul James, 48, einem Bauarbeiter, im Wettbewerb steht, beeindruckte die Zuschauer, als sie erfuhren, dass er als Jugendarbeiter arbeitete, nachdem er seinen eigenen schwierigen Weg überwunden hatte.

Sowohl James als auch Batchelor sind genesende Süchtige und nutzen ihr Unterstützungsnetzwerk von ehemaligen Süchtigen, um das Land zu durchqueren.

Ebenfalls konkurrieren die Freunde Nathaniel Watt, 26, ein Architekturstudent, und Ismail Haruna, 27, ein Architekturtechniker, beide aus Nottingham; die Brüder Harry, 20, und Frank, 23, Savage, aus Essex und East Sussex; und die Krankenschwestern Emma Davidson, 23, und Jess Kirkham, 27, aus Devon.

Tekk Tv

Share.

Leave A Reply