Eines der ältesten georgischen Häuser in London – das Charles Dickens inspirierte – ist für 2,15 Millionen Pfund erhältlich.

Ein atemberaubendes georgisches Stadthaus im Londoner Southbank, das dazu beitrug, einen der bekanntesten Romane von Charles Dickens zu inspirieren, wurde in ein voll ausgestattetes Familienhaus restauriert, das jetzt für 2,15 Millionen Pfund verkauft wird.

Das 1732 erbaute und von English Heritage als eines der frühesten und bedeutendsten Beispiele erhaltener georgischer Architektur in der Region zitierte, denkmalgeschützte Anwesen der Güteklasse II befindet sich auf der Long Lane in Bermondsey.

Das vierstöckige Haus verfügt über drei Schlafzimmer, zwei Gärten – darunter einen auf dem Dach – sowie historische Elemente wie einen originalen Marmorkamin, die alle hinter den ursprünglichen georgischen Eisengeländern von der Straße zurückgesetzt sind.

Es ist Teil eines Paares von Stadthäusern, deren Besitzer Charles Dickens‘ Roman „Hard Times“ bereits 1854 inspirierten. Während dieses Gebäude für einen wohlhabenden Lederhändler gebaut wurde, der eine benachbarte Gerberei besaß, wurde das Zwillingsgrundstück (kürzlich privat verkauft) vom Mühlentycoon Josiah Fogden genutzt.

Fans von Dickens – die in der nahegelegenen Lant Street untergebracht waren – werden Parallelen zu seinem Buch bemerken, das eine Mühlenbesitzerfigur namens Josiah Bounderby enthält.

Sowohl die Mühle als auch die Gerberei wurden nach 1945 abgerissen und versorgten die Stadthäuser mit Hintergärten. Im Jahr 1973 wurden sie in Architekturbüros umgewandelt und blieben bis zur Übernahme durch Acorn und Galliard Homes als Gewerbeimmobilien bestehen.

Trotz seiner reichen Geschichte verbrachten die Entwickler die letzten 18 Monate damit, das 2.282 Quadratmeter große Grundstück wieder in eine stilvolle Residenz umzubauen. Die Entwickler versprechen ein plüschiges privates Mitglieder-Club-Ambiente, inspiriert vom Soho House und dem Art’s Club mit Feature-Möbeln, gemütlichen Teppichen und Accessoires in den Farben Gold, Blau, Schwarz und Silbergrau.

Im Untergeschoss befindet sich die Familienküche mit Frühstücksraum, mit Außentreppe zum hinteren Garten.

Die weiße, voll ausgestattete Designerküche verfügt über eine zentrale Insel/Frühstücksbar und Steinarbeitsplatten. Gegenüber der Küche befindet sich das Esszimmer mit einem Tisch mit 8-10 Plätzen, der in Gold und Schwarz gehalten ist.

Im Erdgeschoss befindet sich der ursprüngliche georgische Kamin mit Schnitzereien, die den Sonnenhof darstellen. Die Schiebefenster haben ihre ursprünglichen funktionierenden Fensterläden, mit gepolsterten Sitzen, die aus den tiefen Fensternischen gebildet wurden. Abgerundet wird der Look durch die zeitgemäße Nische, die mit Büchern und Accessoires bekleidet ist.

Das Wohnzimmer öffnet sich zum hinteren Garten und verfügt über hohe Bogenfenster, einen zeitgenössischen Steinkamin und Wandverkleidungen.

Ebenso atemberaubend ist der Außenraum. Es gibt einen steingepflasterten Garten mit Lounge-Bereich und Essbereich für 6-8 Personen und auf dem Gebäude einen geräumigen Dachgarten mit unglaublichem Blick auf die Umgebung.

Im ersten Stock befinden sich zwei Doppelzimmer, während die Suite des Hauptschlafzimmers eine eigene private Etage im zweiten Stock einnimmt.

Dieses historische georgische Stadthaus ist ein bedeutendes Denkmal, das wunderschön restauriert wurde, um ein modernes Haus mit großzügigen Schlafzimmern, einem guten Unterhaltungsraum und einem großen privaten Garten zu schaffen. 148 Long Lane befindet sich im Herzen der pulsierenden South Bank, in der Nähe der London Bridge und der City of London Bürozentren“, sagt David Galman, Sales Director bei Galliard Homes – den Bauherren des Hauses.

Davids Tochter Emily Galman, Design-Koordinatorin des Unternehmens, fügt hinzu: „Es ist ein helles und einladendes Einfamilienhaus, die kräftigen Farben und die Ausstattung der Inneneinrichtung verleihen diesem historischen Haus ein stilvolles und zeitgemäßes Ambiente“.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares