Zotacs VR GO Rucksack PC erhält Kaffee Lake Refresh….. Und eine kleinere Batterie

Bild: Zotac
Anfang des Jahres kündigte Zotac den Nachfolger seines VR GO Rucksack-PCs an, den passend benannten VR GO 2.0. Damals war das Unternehmen zurückhaltend in Bezug auf die Spezifikationen, hat aber nun vollständige Informationen über die Einbauten veröffentlicht, was den 2.0 eher als eine Verfeinerung als als ein einfaches Upgrade offenbart.

Interessanterweise ist es kein großer Sprung nach vorne vom ersten Modell, wobei der Hauptunterschied eine aktualisierte CPU ist – der i7-6700T hat sich gegen einen i7-8700T ausgetauscht. Tatsächlich sind die Spezifikationen in einigen Bereichen gesunken, insbesondere die Batteriekapazität, 6000mAh statt 6600mAh. Das entspricht anderthalb Stunden Spielzeit.

Bild: Zotac
Ansonsten wird der 4,72 kg schwere Rucksack mit der gleichen Grafikkarte, 240 GB SSD und 16 GB RAM geliefert. Hier sind die vollständigen Spezifikationen:

Intel Core i7-8700T (sechs Kerne, 2,4 GHz, bis zu 4,0 GHz)
16GB DDR4 SODIMM
GeForce GTX 1070 8GB GDDR5 256-bit (2x HDMI 2.0, DP 1.4)
M.2 240GB M.2 SATA SSD SSD
Kartenleser 3-in-1 (SD/SDHC/SDXC)
2x 6000mAh Batterien
Abmessungen: 347.5 x 280.4 x 87.1mm
Der erwartete Preis liegt bei etwa $US1999, oder $2755 in lokalen Dollar. Allerdings erscheint der VR GO 2.0 in Australien nicht verfügbar, aber das Original kann gefunden werden, wenn Sie suchen…. für 3899 Dollar. Zu diesem Preis wäre es wahrscheinlich besser, wenn du deine eigene bauen würdest.

VR GO 2 [Zotac, via Liliputing]

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares