Wer wird im Sportart jener Throne überleben? Die Wissenschaft könnte die Replik nach sich ziehen

0

Fans spekulieren endlos über das Ende von Game of Thrones und welche der verbleibenden Charaktere der HBO-Fernsehserie Westeros überleben werden.

Studenten an der Technischen Universität München sind jedem einen Schritt voraus, indem sie einen speziellen Algorithmus verwenden, um das Überleben oder den Tod der verschiedenen Charaktere der Hit-Show vorherzusagen.

Ein einzigartiges Klassenprojekt

Laut einer Pressemitteilung der Universität an Eurekalert haben Studenten, die an einem Informatik-Seminar teilgenommen haben, eine Anwendung erstellt, die das Web nach Daten über Game of Thrones durchsucht. Mit den gesammelten Daten werden verschiedene Algorithmen erstellt, um die Informationen zu ermitteln und die Überlebenschancen aller Charaktere vorherzusagen.

Studenten dieses Kurses nannten Jon Snow nach seinem Tod in der fünften Staffel korrekt.

Wer wird wahrscheinlich bis zum Ende überleben?

Die letzten sechs Episoden von Game of Thrones werden eine Menge Tod und Zerstörung erleben, aber wer wird am Ende stehen bleiben?

Auf der Studenten-Website haben sich die Zahlen herausgestellt: Daenerys Targaryen ist die Figur mit den besten Überlebenschancen, die nur eine 0,9-prozentige Chance hat, in der letzten Saison zu sterben. Andere Charaktere, die wahrscheinlich Glück haben, sind Tyrion Lannister (2,5 Prozent), Varys (3,2 Prozent), Samwell Tarly (3,3 Prozent) und Jaime Lannister (4 Prozent).

Auf der anderen Seite sieht Bronn am wahrscheinlichsten sein Ableben mit einer Todeswahrscheinlichkeit von 93,5 Prozent, gefolgt von Gregor Clegane (80,3 Prozent), Sansa Stark (73,3 Prozent), Bran Stark (57,8 Prozent) und Sandor Clegane (47,5) Prozent).

Jon Snow, der als der beliebteste Charakter der Show bezeichnet wird, wird in der achten und letzten Staffel nur 12 Prozent sterben.

Einige Faktoren, die berücksichtigt werden, sind, ob der Charakter edel oder ein Bauer ist, wobei Adlige eine höhere Überlebenschance haben. Frauen überleben im Game of Thrones auch eher als Männer, während Hauptfiguren auch eine höhere Überlebenschance sehen.

Fans können die Überlebenswahrscheinlichkeit ihrer Lieblingsfiguren über die Website überprüfen.

Algorithmen zum Spaß machen

Die Zeit wird zeigen, ob sich diese Vorhersagen als richtig erweisen oder nicht, aber es lässt sich nicht leugnen, dass dies eine einzigartige und außergewöhnliche Möglichkeit darstellt, die Schüler in die Computertechnologie einzubinden.

„Die Kombination aus Leidenschaft und Lehre ist eine hervorragende Möglichkeit, neue Werkzeuge zu schaffen, die wichtig sind“, erklärt Professor Burkhard Rost, Vorsitzender des Lehrstuhls für Bioinformatik der Fakultät für Informatik der TUM. „In unserem Kurs an der TUM haben wir eine lustige Möglichkeit gefunden, den Schülern den Umgang mit dieser Technologie beizubringen und sie darauf vorzubereiten, nach ihrem Abschluss die nächste große Sache zu bauen.“

HBO wird am Sonntag, 14. April, mit der Ausstrahlung der letzten Staffel von Game of Thrones beginnen.

Teilen ist Kümmern!

Share.

Leave A Reply