Verzögert den Start von Fallout 76 für einige Aussies.

Es ist Fallout 76 Tage her, und die Fans laden bereits vor oder warten darauf, ihre Kopie nach der Arbeit abzuholen. Aber für einige Aussies, die das Spiel vorbestellt haben, insbesondere für Sonderausgaben, bedeuten Lieferprobleme, dass ihr Reclamation Day viel später kommen wird.

Für die meisten Australier und Neuseeländer war es ein Glückstag, den Tresor zu verlassen. Internationale Zeitzonen bedeuteten, dass die Fallout 76-Server für uns zuerst freigeschaltet wurden, und diejenigen, die ihre digitalen Codes erhalten oder an Mitternachtsstarts teilgenommen haben, sind gut durch die Wüste gelaufen.

Wenn Sie jedoch eine Sonderedition bestellt haben, waren die Dinge etwas seltsamer.

TekkAustralia begann Anfang dieser Woche von den Lesern zu hören, dass die Dinge bei zwei Sonderausgaben des Spiels nicht in Ordnung seien, der S.*.*.C.*.*.L. Edition über Amazon und der Power Armor Edition über EB Games.

Für diejenigen, die über EB Games bestellen, begannen Ende letzter Woche Benachrichtigungen zu ergehen, dass Fallout 76 Sendungen das EB Games-Lager verlassen hatten. Die Tracking-Nummern der Australia Post wurden geliefert, aber die Nutzer haben bis heute keine Updates vom nationalen Postunternehmen erhalten. EB teilte den Nutzern auf Twitter gestern mit, dass strenge Embargos verhindern, dass Kopien früher ausgehen, obwohl EB mir per E-Mail betonte, dass es auf ihrer Seite keine Verzögerungen gab.

Hi Blunty. Die Fallout 76 Power Armor Edition wird morgen, am 14. November, neben allen anderen Editionen des Spiels erscheinen. Aufgrund strenger Release-Embargos ist es uns nicht möglich, eine Edition vor dem vom Vertrieb festgelegten Release-Datum zu versenden.

– EB Games Australia (@EBGamesAus) 13. November 2018

Ich habe EB Games gefragt, ob die Nutzer bis heute noch mit ihren Sonderausgaben des Spiels rechnen können. Sie bestätigten, dass die Bestellungen „nach der geschätzten Lieferzeit des Kunden versandt wurden“ und dass die Kopien gemäß den Anweisungen der Australia Post aus dem Lager von EB versandt wurden. Alle Probleme mit Australia Post, die keine Updates verschickten, lagen jedoch außerhalb der Kontrolle von EB.

Die Dinge sind für diejenigen, die über Amazon Australien bestellen, noch schwieriger geworden. Mehrere Leser teilten ihre Korrespondenz mit TekkAustralia und zeigten, dass Amazon den Nutzern die Möglichkeit gegeben hat, ihre Vorbestellungen der S.*.*.*.C.*.*.*.L. Edition zu stornieren.

Ein Benutzer teilte eine Entschuldigungs-E-Mail von einem Supportmitarbeiter mit, in der er feststellte, dass der Bestand der S.*.*.C.*.*.*.L. Edition vollständig erschöpft sei – obwohl dieser Benutzer eine Quittung für eine Vorbestellung habe. Andere bestätigten auch, dass Amazon ihnen die Möglichkeit angeboten hatte, die Bestellung zu stornieren, ohne dass eine ETA für den Zeitpunkt der Auslieferung der S.*.*.C.*.*.*.L.-Edition vereinbart wurde.

„Wir warten auf eine überarbeitete Schätzung unseres Lieferanten“, lautete die Amazon-Korrespondenz.

Es ist eine frustrierende Situation. Für jeden, der die Prämie für eine Sonderedition bezahlt, erwarten Sie, dass Sie am Tag der Einführung mit allen anderen spielen können. Und in einer Welt, in der zweistellige Launch-Day-Patches üblich sind, wird erwartet, dass die höchsten Sammlerausgaben mindestens einen Tag im Voraus eintreffen könnten, um genügend Zeit zum Vorladen zu haben.

Leider ist das nicht der Fall gewesen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Erfahrung inkonsistent zu sein scheint. Einige Anwender erwarten, bis heute regelmäßige Kopien von Fallout 76 zu erhalten, andere nicht. Fans haben Beschwerden auf der Bethesda ANZ Facebook-Seite hinterlassen und festgestellt, dass sie seit Tagen keine Tracking-Aktualisierungen erhalten haben; einer hat gepostet, dass sie erst am Dienstag Fallout 76 erhalten werden.

Die Benutzer, die die geringsten Probleme hatten, schienen diejenigen zu sein, die ihre Vorbestellungen im Geschäft abholten. Ein paar gepostete Aufnahmen ihrer Power Armor-Helme auf der offiziellen EB Games Facebook-Seite, während andere sich darüber beschwerten, dass die Australia Post keine Aufzeichnung der Sendungen in ihrem System hat, nur das Spiel erhält, obwohl sie Sonderausgaben bestellt hat, oder ganz im Dunkeln gelassen wird.

Ein Teil des Problems ist nicht auch das Liefersystem, sondern die darin enthaltenen Personen. Wenn ein Fahrer oder Kurier einen Artikel bei der Abholung nicht scannt, werden die Benutzer nicht über den Fortschritt informiert. Das führt oft dazu, dass die Benutzer die für die Antworten verantwortlichen Schaufenster erreichen, die zu den Kurieren zurückkehren müssen, um zu verstehen, was los ist. Andere Fälle, wie die Stornierung von vorbestellten Artikeln, sind komplizierter und für die Fans noch frustrierender.

Ich habe mich an Amazon Australien gewandt, um zu klären, wann Sendungen in Sonderausführungen eintreffen sollen und was mit Benutzern geschehen wird, die ihre Bestellungen in Sonderausführungen über Amazon storniert wurden. Amazon Australien bestätigte, dass sie die Situation untersuchten, hatte aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Erklärung. Ich habe mich auch an Bethesda Australia gewandt und keine Antwort erhalten. Diese Geschichte wird aktualisiert, sollten mehr Informationen und Aussagen auftauchen.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares