Tipps für das Spielen von Pokemon Let’s Go! Eevee und Pikachu

Pokemon Los geht’s! Eevee und Pikachu sind nicht die anspruchsvollsten Spiele, aber um das Beste daraus zu machen, haben wir einige Tipps. Hier sind ein paar Tipps für Ihre Reise zum Pokemon Champion.

Geben Sie sich die Möglichkeit, Zwischensequenzen zu überspringen.
Tun Sie dies zuerst, da Sie in diesem Spiel viele wiederholte Zwischensequenzen sehen werden. Die Möglichkeit, sie zu überspringen, ist eine Option, die in den Menüs versteckt ist. Es wird dich davor bewahren, deine Eevee oder Pikachu High Five zum x-ten Mal zu sehen, nachdem du einen Leiter eines Fitnessstudios geschlagen hast. Gehen Sie zu Ihrem Menü, indem Sie X drücken, dann gehen Sie zu Optionen, indem Sie Y drücken. Scrollen Sie nach unten zu „Movie Skipping“ und schalten Sie es dann ein. Sie können dann Cutscenes überspringen, indem Sie + oder – auf der Joy Con drücken.

Erwägen Sie, Pokemon im Handheld-Modus zu fangen.
Das Spiel steuert anders, wenn Sie es angedockt an Ihren Fernseher oder im Handheld-Modus spielen. Wenn Sie auf Ihrem Fernseher spielen, fangen Sie Pokemon, indem Sie mit einer Joy Con oder Poke Ball Plus eine Wurfbewegung ausführen. Das hat etwas Neues, aber es ist nicht immer das Einfachste, was man tun kann. Um zu zielen, änderst du die Richtung und Kraft, in die du diese Wurfbewegung machst. Es hat nicht viel Treue, und es ist sehr einfach, in die falsche Richtung zu werfen, oder zu hart und zu weit zu werfen.

Das Fangen im Handheld-Modus ist viel, viel einfacher. Du zielst, indem du die aktuelle Konsole bewegst und mit einem Knopfdruck würfelst. Es ist tausendmal einfacher und macht meiner Meinung nach auch mehr Spaß.

Die Bewegungssteuerung im Handheld-Modus ist optional.
Im Spiel dreht sich alles um Spieler, die Bewegungssteuerungen verwenden, aber eigentlich können Sie im Handheld-Modus mit dem Joystick der linken Joy Con darauf zielen, wohin Sie Ihre Poke Balls werfen. Ich finde es einfacher zu zielen, indem ich die Konsole bewege, aber probiere jede einzelne aus und sehe, was für dich funktioniert.

Kaufe niemals, niemals Poke Balls.
Du wirst nie zu wenig Poke Balls haben. Wenn Professor Oak dich für bereit hält, in dein erstes Fitnessstudio zu gehen, gibt er dir 50. Wann immer du einen Trainer besiegst, gibt er dir normalerweise drei Poke Balls. Du wirst mehr Poke Balls haben, als du weißt, was du damit anfangen kannst – verschwende dein Geld nicht für sie, wenn du Tränke oder Köder kaufen könntest.

Sobald du kannst, nimm ein Pokemon aus seinem Poke Ball.
Dein Eevee oder Pikachu wird immer aus dem Spiel sein, aber du kannst auch einen zusätzlichen Pokemon mitnehmen lassen. Es mag wie ein Overkill aussehen, aber wenn man ein Pokemon aus dem Ball nimmt, wird es einen mehr mögen, was im Kampf einige Vorteile hat. Manchmal finden sie auch Objekte in der näheren Umgebung, was sehr praktisch ist.

Du musst nicht gegen jeden kämpfen.
Du verdienst nicht viel Erfahrung im Kampf, und die meisten Trainer in der Wildnis haben nur ein paar Pokemon, die du wahrscheinlich mit einem Schlag besiegen wirst. Wenn Sie nur zum nächsten Fitnessstudio fahren wollen, ist es einfach genug, die meisten Schlachten zu überspringen. Du kannst hinter vielen von ihnen hergehen, um zu vermeiden, einen Kampf zu beginnen. Einige drehen sich und Sie können an ihnen vorbeiziehen, wenn sie nicht schauen. Dies scheint entgegengesetzt zu sein, wie die meisten Pokemon-Spiele gespielt werden, aber es spart Zeit, ohne dass Sie viel Erfahrung kosten.

Köder erleichtern das Schleifen
Du sammelst Erfahrung, indem du Pokemon erwischst. Wenn du das tust, sammelt deine gesamte Gruppe Erfahrung, und wie bei Pokemon Go kannst du diese Erfahrung steigern, indem du ein Vielfaches desselben Monsters in Folge fängst, sie beim ersten Wurf fängst oder einen winzigen oder riesigen Pokemon fängst, was durch die roten oder blauen Wirbel angezeigt wird, die sie auf der Karte umgeben.

Wenn Sie Ihr Pokemon schnell leveln wollen, kaufen Sie einen Köder. Dadurch wird mehr Pokemon Spawn auf der Karte um dich herum erzeugt, so dass du nicht einfach immer wieder im gleichen Grasfeld herumlaufen musst.

Schicken Sie Ihr zusätzliches Pokemon an Professor Oak.
Nach ein paar Turnhallen haben Sie die Möglichkeit, das zusätzliche Pokemon in Ihrer Sammelbox an Professor Oak zu schicken. Dadurch werden sie dauerhaft aus deinem Spiel entfernt, aber du bekommst dafür eine kleine Belohnung. Oak schickt dir Süßigkeiten als Gegenleistung für Pokemon, und du kannst diese Süßigkeiten an deinen Pokemon verfüttern, um seine Werte zu erhöhen. Wenn die Geschwindigkeitsstatistik eines bestimmten Monsters zu niedrig ist, füttere es mit Schnellbonbons, um es zum Beispiel schneller zu machen.

Wenn du einen Haufen desselben Pokemon nach Oak schickst, besteht die Chance, dass du auch eine Süßigkeit erhältst, die nach diesem Monster benannt ist, wodurch alle seine Werte um eins erhöht werden.

Benutze das Favoriten-System, um deine besten Monster zu retten.
Wenn du jedes Monster in Sichtweite erwischst, um es nach Oak zu schicken, kann es leicht sein, den Überblick über die Monster zu verlieren, die du wirklich willst. Ich mag es, das Pokemon in meiner Box nach Kampfkraft zu sortieren – im Grunde genommen haben diejenigen mit höherer Kampfkraft bessere Gesamtstatistiken als andere Pokemon. Du kannst das tun, indem du Y in deiner Pokemon-Box drückst. Du kannst sie auch nach Stufe, gefangener Reihenfolge und ein paar anderen Möglichkeiten sortieren.

Um wirklich sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich ein wirklich gutes Pokemon an Professor Oak schicken, sollten Sie sie bevorzugen. Sie tun dies, indem Sie das Pokemon auswählen, das Sie behalten möchten, dann nach unten zu „Change Markings“ scrollen und dann das erste auswählen, das der Favorit ist. Pokemon, das Sie favorisiert haben, kann nicht an Oak geschickt werden, und Sie erhalten eine Warnung, wenn Sie es versehentlich auswählen. Ich habe eine Menge nützliches Pokemon davor bewahrt, auf diese Weise in Süßigkeiten verwandelt zu werden.

Benutze alle deine Süßigkeiten.
Das wird seltsam für Leute sein, die nur die Hauptspiele gespielt haben, aber Pokemon Go Spieler werden es wahrscheinlich bekommen. Du denkst vielleicht, dass das Nivellieren deines Pokemon der beste Weg ist, sie stärker zu machen, aber du solltest wirklich auch alle deine Süßigkeiten verwenden. Du wirst nicht in der Lage sein, einen absoluten Müll-Pokemon zu nehmen und ihn in ein Tier zu verwandeln, aber einige spezifische Statistiken zu ändern, kann dir wirklich gegen Gym Leaders helfen.

Insbesondere fand ich heraus, dass ich viel mehr Quick Candies verdient habe als alles andere, und sie zu benutzen, um die Geschwindigkeitswerte meiner Monster zu erhöhen, war sehr hilfreich. Welcher Pokemon eine höhere Geschwindigkeit hat, verwendet zuerst seinen Zug, und das kann dir einen Trank sparen, wenn du weißt, dass dein nächster Zug deinen Feind besiegen wird.

Vor den Elite Four auffüllen
Wie alle Pokemon-Spiele wirst du einen kulminierenden Kampf mit den Elite Four haben. Du musst sie alle hintereinander schlagen. Das bedeutet, dass du dein Pokemon zwischen den Kämpfen nicht heilen kannst, indem du in ein Pokemon Center gehst.

Da der Rest des Spiels so einfach ist, ist es verlockend, den Laden nicht zu besuchen, bevor man sich ihnen stellt. Das wäre falsch. Überspringen Sie es nicht. Diese Schlachten sind nicht verheerend, aber sie sind härter als der Rest des Spiels. Die Elite-Vier hat keine Angst davor, Status-Effekte zu verwenden, und du wirst in der Lage sein wollen, zu kontern. Am Ende des Spiels kannst du Max-Zaubertränke, Wiederbelebung und vollständige Heilung kaufen.

Hast du eigene Tipps? Teile sie in den Kommentaren.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares