The Hater’s Review Of Red Dead Red Redemption 2 (Der Hasser)

Red Dead Redemption 2 ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele dieses Jahrzehnts. Wenn jemals eine Leistung taumeln könnte, stellt dieses Spiel diese Leistung dar. Ich machte ein 40-minütiges Video, in dem ich jedes noch so kleine Detail hervorhob.

Vielleicht ist es in deinem besten Interesse, dieses Spiel zu hassen. Vielleicht erwartest du es als Weihnachtsgeschenk, und du willst deinen Hype abkühlen. Oder vielleicht hasst du Cowboys einfach nur, weil sie immer staubig sind und du es nicht ertragen kannst, dir den ganzen Staub anzusehen. Was auch immer der Grund für deinen Abscheu ist, ich habe dich, wie man so schön sagt, mit diesem Video „erwischt“.

Viele der Punkte, die ich Ihnen in diesem Bericht vorstelle, sind Witze. Viele von ihnen sind keine Witze. Viele der Witze enthalten Aufrichtigkeit. Ein Großteil der Aufrichtigkeit enthält humorvolle Formulierungen. Ich kann dir nicht sagen, was was was ist und was wo. Du musst es für dich selbst fühlen. Das ist die Natur der Kritik eines Hasses.

Hier ist ein Vorgeschmack: Red Dead Redemption 2’s Pferde‘ virtuelle Skrotale schrumpfen bei kaltem Wetter und dehnen sich bei heißem Wetter aus. Das ist realistisch. Du kannst etwa 500 verschiedene Tierarten jagen, töten und häuten. Auch das ist realistisch.

Warum kannst du aber keine Pferde häuten? Warum kann Arthur Morgan kein Pferdefleisch essen? Du sagst mir, dass dies ein Spiel über verzweifelte, vom Gesetzgeber verfolgte, geächtete Cowboys ist, die ihre Unterdrücker regelmäßig mit Schrotflinten enthaupten, aber zu zimperlich sind, um ein Pferd zu essen? Ich glaube es nicht.

Wenn Sie es wagen sollten zu klicken, erwarten Sie, Lektionen über die Geschichte der Rasierwerkzeuge, das Glasblasen um die Jahrhundertwende, Manifest Destiny und American Exceptionalism zu lernen.

Übrigens! Du kannst unseren YouTube-Kanal abonnieren, wenn dir solche Videos gefallen.

Es gibt sogar eine Wiedergabeliste aller meiner anderen Videos. Wow!

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares