Samsung Galaxy Einplanen Sie, dass 10 Mannequin-Zahlen 4 Varianten enthalten

0

Es ist noch keine fünf Minuten seit dem Start des Galaxy S10 vergangen, und wir haben noch nicht einmal die 5G-Version davon, geschweige denn die kommende Galaxy Fold. Nichtsdestotrotz hat Samsung ein weiteres Mobiltelefon – die Note 10 – und wir haben einige neue Details mit freundlicher Genehmigung von SamMobile.

Die Website erhielt die Modellnummern für die Note 10, aus der hervorgeht, dass es zwei Varianten des Telefons selbst gibt, und jede Variante wird eine 5G-Version haben, was insgesamt vier Varianten ergibt:

SM-N970 und SM-N975 sind die beiden Hauptmodelle des Galaxy Note 10. Sie können auch Unterschiede in der Bildschirmgröße und anderen Spezifikationen erwarten. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht aus Südkorea wurde vorgeschlagen, dass das Galaxy Note 10 mit 6,28-Zoll- und 6,75-Zoll-Displays erhältlich sein wird. Diese Modelle bekamen auch Dreifach- und Vierkamerasysteme. Es ist unklar, ob die Batteriekapazität auch unterschiedlich sein kann, aber dies bleibt möglich.

Es klingt wie die beiden wichtigsten Galaxy Note 10-Modelle, die SM-N970 und SM-N975, und sie werden durch die SM-N971 und SM-N976 verbunden, die mit 5G die gleichen Telefone sind.
Natürlich werden die 5G-Modelle höchstwahrscheinlich nur in Märkten angeboten, die zum Zeitpunkt ihrer Einführung über ein ordentliches 5G-Netzwerk verfügen, sodass wir sie nicht überall sehen werden. Das britische 5G-Netzwerk hat jedoch bereits begonnen (langsam), und es wird an einigen Stellen zum voraussichtlichen Start in ein paar Monaten verfügbar sein. Hoffentlich werden wir die 5G-Varianten sehen an diesen Ufern.
Das sind alle Neuigkeiten, die wir derzeit über das Galaxy Note 10 haben, aber wir sind immer gespannt auf ein wenig aufregende Spekulationen – was würden Sie gerne von der nächsten Notiz sehen? Lass es uns in den Kommentaren wissen. Sie wissen nie, Samsung könnte zuhören.
Hauptbild: Aaron Yoo über Flickr CC

Share.

Leave A Reply