Praktische Übungen mit den lang erwarteten Geländewerkzeugen von Sims 4

Screenshot: EA/Achse
Neben dem Get Famous Erweiterungspaket erhält The Sims 4 endlich Geländemanipulationswerkzeuge in einem kostenlosen Update. Ich habe einen einstündigen, fortgeschrittenen Blick auf das neue Update und die Erweiterung geworfen, einschließlich etwa 15 Minuten, um mit den Geländewerkzeugen zu spielen, und sie sehen so aus, als würden sie das Warten wert sein.

Die Sims 3 starteten mit Geländemanipulationswerkzeugen, und während sie cool waren, fand ich sie immer ein wenig fummelig. Die Sims 4, die 2014 auf den Markt kamen, hatten keine Werkzeuge zur Geländemanipulation, sondern starteten mit einer bestimmten Anzahl von flachen Plots. Das machte es einfacher, Häuser zu bauen, aber alle verfügbaren Baulandstücke fühlten sich nach einer Weile gleich an.

Die Tools, die im kommenden Sims 4-Update verfügbar sein werden, die am 11. Oktober in einem Live-Stream angekündigt wurden, scheinen den Unterschied zwischen der Möglichkeit, tiefe Täler und hohe Hügel zu schaffen, aufzuteilen und gleichzeitig eine realistische Menge an Gelände zu bieten, auf dem man tatsächlich aufbauen kann.

Vor kurzem hat das Entwicklungsteam von The Sims begonnen, Live-Streams zu hosten, um die Community über das zu informieren, woran sie arbeiten. Am Ende der Eröffnungsveranstaltung im Oktober, als sich die Community-Managerin Kate Olmstead, der Produzent David Miotke und der Senior Designer Jeff Mitchell verabschiedeten, packte ein anderes Mitglied des Entwicklungsteams leise die Maus und fing an, viel herumzuspielen, einen riesigen Hügel zu bauen und darauf aufzubauen, als die zusehenden Fans ausflippten.

Während Kotakus praktischer Demo mit der Erweiterung Get Famous letzte Woche sagte Miotke: „Es war so großartig, so positiv zu trollen. Viele Leute waren wie „nein, das solltest du nicht tun“, und ich bin wie, nein, es ist es total wert, sie wurden total mitgenommen. Es war so unerwartet.“

„Ich würde dies definitiv als ein fortgeschrittenes Benutzerfeature betrachten, aber ich werde sagen, dass es sich besser verhält als die vorherigen Versionen der Geländemanipulation in der Vergangenheit“, sagte Miotke. Es ist ein bisschen heikel, aber nachdem ich ein wenig herumgeklickt habe, habe ich den Dreh raus. Sie können das Gelände anheben oder absenken sowie die Hügel und Täler glätten oder abflachen.

Du kannst nur auf ebenen Teilen des Geländes bauen, aber diese Bereiche sind sehr deutlich markiert, und es gibt auch ein Werkzeug „auf Höhe abflachen“. Auf diese Weise können Sie das Gelände auf eine bestimmte Höhe anheben, aber auch ein perfekt flaches Fundament schaffen, auf dem Sie aufbauen können.

Du wirst in der Lage sein, ein wenig einen Split-Level-Effekt zu erzeugen, aber die Fundamente müssen auf einer durchgehenden Höhe sein. Wenn Sie eine Hundehütte auf einem Hügel und ein Begleithaus für Menschen unten im Tal bauen wollen, ist das in Ordnung, aber sie können nicht miteinander verbunden werden.

Miotke sagte, dass Get Famous viele größere Lose hat, die es den Spielern ermöglichen, mit den Geländewagen herumzuspielen, und dass er begeistert ist zu sehen, was die Spieler mit ihnen machen. „Ich denke wirklich, dass unsere Ingenieure, die daran gearbeitet haben, Super-Rockstars waren. Sie waren sehr leidenschaftlich dabei, und ich bin wirklich begeistert, einige Galerie-Lose zu sehen, die hochgeladen werden“, sagte Miotke.

EA flog ein paar Sims YouTubers heraus, um die bevorstehende Erweiterung zu spielen und mit Geländemanipulationen umzugehen, und Miotke sagte, dass schon das bloße Zuschauen, was sie taten, inspirierend war. „Ich bin wie, ja, das wird fantastisch“, sagte er.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares