Pokémon: Let’s Go: So übertragen Sie Ihre Pokémon Go-Kollektion

Einer der interessantesten Aspekte von Pokémon: Let’s Go, das heute auf dem Nintendo Switch startet, ist die Verbindung mit dem Handyspiel Pokémon Go. All diese Kreaturen, die du auf deinem Handy aufgenommen hast? Du kannst sie nun zum Konsolenspiel bringen. Nun, einige von ihnen, zumindest. Glücklicherweise ist es ein ziemlich schmerzloser Prozess, die beiden Spiele zu synchronisieren, aber es gibt ein paar Probleme, auf die man achten muss. Hier ist, wie man loslegt.

ERSTE SCHRITTE

Der erste Schritt ist die Synchronisierung Ihrer Geräte. Für den Switch müssen Sie nur im Hauptmenü von Let’s Go auf „Open Pokémon Go settings“ klicken. Sobald du das getan hast, beginnt das Spiel mit der Suche nach deinem Pokémon Go-Konto. Während dies geschieht, öffnen Sie Pokémon Go und gehen Sie zum Einstellungsmenü. (Tippen Sie zuerst auf die große Poké-Kugel in der Mitte des Bildschirms und dann auf „Einstellungen“ in der rechten oberen Ecke.) Wenn Sie ganz nach unten scrollen, wird eine Liste der Geräte angezeigt, wobei der Nintendo Switch ganz oben steht. Tippen Sie auf „Mit Nintendo Switch verbinden“ und Sie erhalten eine Benachrichtigung auf dem Switch, dass ein Pokémon Go-Konto gefunden wurde. Wählen Sie „Ja“, um zu synchronisieren, und Sie sind fertig.

MONSTER ÜBERTRAGEN

Nun, wenn du gerade Let’s Go aufgehoben hast, bist du wahrscheinlich aufgeregt, deine Pokémon-Party mit Kreaturen zu unterstützen, die du bereits in Pokémon Go gefangen hast. Leider können Sie nicht sofort mit der Übertragung beginnen. Um auf die Transferfunktion zugreifen zu können, musst du zum Go Park Complex im Spiel gehen, der sich in Fuchsia City befindet. Das ist ziemlich weit in das Spiel hinein – Fuchsia City ist die Heimat des fünften der acht Fitnessstudios des Spiels – also wird es mindestens ein paar Stunden dauern, bis Sie einen Transfer durchführen können, selbst wenn Sie durchstürzen.

In Fuchsia City angekommen, ist der Transferprozess sehr einfach. Sie wählen einfach die Option Nintendo Switch auf Ihrem Handy aus, wählen den Pokémon, den Sie senden möchten, und gehen dann zur Empfangsdame im Park, um ihn abzuholen.

EINSCHRÄNKUNGEN

Es gibt jedoch ein paar wichtige Dinge zu beachten. Sobald Sie einen Pokémon in das Switch-Spiel übertragen haben, können Sie ihn nicht mehr an Pokémon Go zurückschicken, also achten Sie auf Ihre Entscheidung. Du kannst auch nicht jeden Pokémon übertragen. Let’s Go ist ein Remake des ursprünglichen Game Boy-Titels Yellow, was bedeutet, dass du nur Pokémon der ersten Generation übertragen kannst.

Es gibt nur wenige Ausnahmen. Es scheint, dass du Mew nicht übertragen kannst, der in dieser Version des Spiels in der optionalen Poké Ball Plus Peripherie kommt. Pokémon für besondere Anlässe, wie Pikachu mit Sonnenbrille oder Weihnachtsmütze, können ebenfalls nicht übertragen werden. Allerdings gibt es ein brandneues Monster – eine seltsame metallische Kreatur namens Meltan -, das neu bei Pokémon Go ist, aber auf Let’s Go übertragen werden kann. In seiner weiterentwickelten Form sieht es ziemlich einschüchternd aus, wenn man dich im Switch-Spiel verfolgt.

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares