No Man’s Sky bringt Thanksgiving Update mit neuen Biomen und bizarren Kreaturen heraus.

Screenshot: No Man’s Sky, Hallo Spiele
Zählt eure Segnungen, Eindringlinge. No Man’s Sky bekommt zu Thanksgiving ein überraschendes Update namens Visionen.

Dieses Update scheint nicht ganz so umfangreich zu sein wie die vorherigen, aber es führt immer noch neue Biome, Weltraumkreaturen und mehr Community-Events ein. Das Update wird morgen veröffentlicht.

„Wir hören wirklich zu und reagieren auf die Stimmen unserer leidenschaftlichsten Spieler“, sagte der No Man’s Sky-Entwickler Hello Games heute in einer Pressemitteilung und fügte hinzu, dass sie letzten Monat eine Umfrage an Spieler verschickt hatten, um zu fragen, wohin sie das Spiel führen sollen. „Visionen und der Abgrund haben bereits zwei der wichtigsten Bereiche angesprochen und so viele Aspekte der Unterwasser- und Planetenforschung verbessert.“

Ich bin gespannt auf all die neuen Dinge, die Hello Games den Spielern zu entdecken gibt – nachdem ich von einem Nickerchen nach dem Danksgiving aufgewacht bin.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares