Hier kommen die Männer in Schwarz (und Geisterjäger!) in den neuesten Tabletop Gaming News.

Im Uhrzeigersinn von links: Männer in Black/Ghostbusters, Dead Man’s Cabal, Star Wars: Destiny, Axis &; Allies &; Allies &; Zombies. (Bild: IDW Spiele, Bild: Pandasaurus Spiele, Bild: Fantasy Flug Spiele, Bild: Avalon Hill)
Der gruselige Monat von Halloween (ja, es ist jetzt ein voller Monat) ist gekommen und vergangen, und die Spieler bereiten sich darauf vor, ihre neuen Lieblings-Brettspiele und Tabletop-Rollenspiele mit nach Hause zu nehmen, um sie mit ihren Familien und Freunden auszuprobieren. Zumindest ist es das, was wir tun! In diesem neuesten Gaming Shelf betrachten wir einige der coolsten Fantasy-, Sci-Fi und anderen Genre-Spiele, die jetzt in die Regale kommen, sowie diejenigen, auf die wir uns freuen.

Neuigkeiten und Veröffentlichungen
Männer in Schwarz/Ghostbusters: Ekto-terrestrische Invasionen
Letzte Woche gaben IDW Games und Sony Pictures Consumer Products bekannt, dass die beiden Unternehmen eine neue Serie von Tabletop-Spielen entwickeln würden, die auf den Franchises Ghostbusters und Men in Black basieren.

Das interessanteste Produkt dieser Partnerschaft ist ein Crossover-Spiel, Men in Black/Ghostbusters: Ekto-terrestrische Invasion, die detaillierte sammelbare Miniaturversionen von Venkman, Zeddmore, Stanz und Spangler beinhalten wird, während sie sich mit den Agenten J, K, L und Zed zusammenschließen, um Geister, Außerirdische und möglicherweise eine Art intergalaktische Mischung der beiden zu bekämpfen. Könnte dies den Weg für ein Will Smith Cover des Ghostbusters Titelsongs ebnen?

Nacht der lebenden Toten
Fans von Zombie-Brettspielen wie Dead of Winter werden sich freuen zu hören, dass CMON die Rechte an Night of the Living Dead, George A. Romeros Horrorklassiker, der das gesamte Zombie-Genre inspirierte, erworben hat.

Das Unternehmen plant, Tischspiele und Spielzubehör, einschließlich Miniaturen, herzustellen. CMON wird voraussichtlich irgendwann im Jahr 2019 einen Kickstarter für das erste Spiel starten.

Es ist schockierend, dass es so lange gedauert hat, bis ich das bekommen habe. (Bild: USAopoly)
Candy Land: Willy Wonka & Die Schokoladenfabrik
Selbst wenn du Monopolys mörderisches Rennen um das Brett bevorzugst, um Eigenschaften zu verschlingen, kann sich jedes Kind daran erinnern, das heidnischere Süßigkeitenland zu spielen, in dem du mit Freunden durch eine zuckerüberzogene Utopie konkurrieren musstest.

USAopoly, bekannt für die Aufwertung klassischer Brettspiele mit modernen Themen, hat Candy Land ein Willy Wonka Facelifting verpasst, bei dem die Spieler Oompa-Loompas durch das Haus des Süßigkeitenmagnaten führen.

Es kann nur einen geben. (Bild: River Horse)
Highlander: Das Brettspiel
River Horse hat endlich Highlander freigegeben: The Board Game, ein Tischminiaturspiel basierend auf dem Kult-Fantasy-Film. Zwei bis sechs Spieler übernehmen die Rolle der Unsterblichen aus dem Film (oder den originalen Spielkreationen) und bereiten sich auf den letzten Kampf um den „Preis“ vor, indem sie ein Leben lang leben, Verbündete sammeln und trainieren.

Das Spiel enthält Geschichten des Sci-Fi und Fantasy-Autors Graham McNeill, mit Kunstdesign von Alessio Cavatore und Jack Caeser.

Erst Stolz & Vorurteil, und jetzt das. (Bild: Avalon Hill)
Achse & Verbündete & Zombies & Zombies
Als ob der Kampf gegen die Achsenmächte nicht bereits eine Herkulesaufgabe für die Alliierten wäre, stellt ein neues Brettspiel von Avalon Hill die Spieler in eine alternative Zeitleiste, in der gefallene Soldaten zu Zombies werden, was die militärische Logistik des Zweiten Weltkriegs weiter erschwert.

Axis & Allies & Zombies ermöglicht es zwei bis fünf Spielern, eine von fünf großen Weltmächten zu befehligen, während Sie die Strategie verfolgen, den Krieg zu gewinnen. Aber jeder Kampf kann noch kostspieliger sein, da Truppen, die nicht überleben, zu einer ständig wachsenden Zombie-Armee hinzukommen, was einen anderen Ansatz für die Kriegstaktik erfordert.

Jonathan Strange & Mr. Norrell: Ein Brettspiel der englischen Magie
In der Tat ein seltsamer. Osprey Games hat angekündigt, Susanna Clarkes Fantasy-Roman in ein Brettspiel mit dem Titel Jonathan Strange & Mr. Norrell zu überführen: Ein Brettspiel der englischen Magie.

Die Spieler übernehmen die Rolle von Schlüsselfiguren wie Jonathan Strange, Mr. Norrell, Miss Redruth oder John Segundus, die durch England und Europa reisen, um „an sozialen Veranstaltungen teilzunehmen und magische Leistungen zu erbringen“, um Ruhm zu erlangen. Es ist für zwei bis vier Spieler gedacht und soll im Juni 2019 erscheinen.

Eine coole Besetzung von Zombie-Partnern. (Bild: Pandasaurus-Spiele)
Die Kabale des Toten
Es ist unsere Gruppe, und wir werden die Toten auferwecken, wenn wir wollen! Pandasaurus Games hat sein neuestes Strategiespiel Dead Man’s Cabal enthüllt, bei dem die Spieler die Rolle von einsamen Nekromanten übernehmen, die versuchen, die Toten wieder zum Leben zu erwecken, damit sie die epischste Party der Welt schmeißen können.

Das klingt wirklich spannend – wir lieben Brettspiele, die dem Makabre eine humorvolle Note verleihen – zumal es darum geht, Schädel zu sammeln und sie auf ein Angebot zu legen, eine gefälschte Version von Spuds MacKenzie wiederzubeleben. Dead Man’s Cabal soll im April 2019 erscheinen.

Erweiterungen
Du bist im Tresor geboren, du stirbst im Tresor. (Bild: Fantasy Flight Games)
Neukalifornien (Fallout: Das Brettspiel)
Fans von Fallout: New Vegas werden begeistert sein zu erfahren, dass Fantasy Flight Games seine New California Erweiterung zu Fallout: The Board Game veröffentlicht hat.

Diese Erweiterung beinhaltet eine erweiterte Karte mit 12 neuen Kacheln und fünf neuen Charakteren, darunter ein spielbares Mister Handy. Denn wer will nicht ein Roboter sein, der von selbst geschlagen wird, weil die Menschen dumm sind und das Ende der Welt verursacht haben?

Dunkelheit fällt (Schwert & Zauberei)
Die zweite Kampagnenerweiterung für Sword & Sorcery, Darkness Falls, kam vor ein paar Wochen offiziell in die Geschäfte. Es stellt 20 neue untote Feinde wie Todesritter, Werwölfe und Vampire, zwei zusätzliche Meisterfeinde, 14 modulare Bretterweiterungen und neue Act II-Karten vor.

Die Kampagne des Spiels spielt sich in sieben neuen High-Level-Quests ab, wobei das Storybook von Sword & Sorcery + Book of Secrets Ansatz verwendet wird, um das Gameplay voranzutreiben, wobei die Story als Spielerarbeit verwendet wird, um die größere Kampagne der Unsterblichen Seelen abzuschließen.

Nun, das ist es, was ich ein Support-Team nenne. (Bild: Fantasy Flight Games)
Quer durch die Galaxie-Fahrzeuge und Mods Booster (Star Wars: Destiny!)
Meistens überstrahlen die Fahrzeuge und Sidekicks die Hauptfiguren im Star Wars Universum. Fantasy Flight Games stellt daher eine neue Sammlung von Booster Packs für sein Star Wars: Destiny! Kartenspiel namens Across the Galaxy vor, die entwickelt wurden, um die Schiffe in Ihrer Flotte mit neuen Waffen und Fähigkeiten gezielt zu modifizieren, aufzurüsten und zu verbessern – bis hin zu Droiden, die immer ein Händchen dafür haben, den Tag zu retten.

Ungebunden: Eine Maskenergänzung (Masken: Eine neue Generation)
Unbound ist ein neues Quellbuch für das Superhelden-Rollenspiel Masks: Eine neue Generation.

Das Quellbuch enthält vier neue Spielsets, darunter das, was man nur als „das kosmische Roadtrip-Abenteuer der Apocalypse Sonata“ bezeichnen kann. Es wird empfohlen, dass die Spieler mit den Masken vertraut sind, bevor sie sich diesen neuen Abenteuern stellen.

Crowdfunding
Drehen: Ein Tabletop-Rollenspiel
Turn ist ein Rollenspiel mit einer übernatürlichen Wendung: Alle Spieler sind Gestaltwandler, die versuchen, ihr persönliches Leben mit ihren magischen Identitäten zu steuern, während sie in einer kleinen Stadt leben. Die Geschichten reichen vom alltäglichen Alltag bis zum intensiven Persönlichen. Es könnte eine Stadtwahl stattfinden, oder das Familienmitglied eines Spielers ist krank geworden. Aber sie müssen auch mit ihren übernatürlichen Bedürfnissen jonglieren, wie dem Finden von Nahrung oder dem Vermeiden des Drangs zu töten.

Turn ist auf Kickstarter bis zum 30. November.

Der Everrain
The Everrain ist ein cooles kooperatives Spiel für ein bis vier Spieler, das in einer Welt stattfindet, die vor einem ununterbrochenen Regenguss steht – auch bekannt als der Everrain – als ein alter Gott wieder erwacht und beschließt, die Welt zu überfluten. Die Spieler müssen die Quelle des Everrains finden und versuchen, ihn zu stoppen, bevor der Planet ertrinkt.

Der Everrain wurde vollständig finanziert und wird bis zum 23. November im Kickstarter sein.

Girl Genius (Munchkin Steampunk)
Munchkin Steampunk finanziert eine neue Erweiterung, die auf einem Webcomic basiert – nämlich dem Steampunk-Webcomic Girl Genius von Kaja und Phil Foglio. Die Erweiterung umfasst Karten für die Serienprotagonistin Agatha und ihre Begleiter sowie die Frage, wie man zu dem wird, was die Serie einen Funken nennt, der in diesem Fall eine besondere Klasse ist, die eine Mischung aus verrückten Wissenschaftlern und Erfindern ist.

Girl Genius wurde bereits gefördert und wird bis zum 21. November auf Kickstarter sein.

Bastion
Bastion ist ein afrozentrisches Fantasy-Rollenspiel, das „in der letzten Stadt am Rande des Vergessens“ spielt. Die Spieler übernehmen die Rolle von Kriegern namens Fihranka und durchstreifen die Ödnis einer postapokalyptischen Welt, um Überlebende zu finden und Bedürftigen zu helfen.

Und nein, es basiert nicht auf diesem anderen Bastion-Spiel, sondern ist etwas ganz Eigenes. Bastion wird auf Kickstarter bis zum 21. November sein.

Die Täter der Midguard
Reavers of Midgard ist ein eigenständiges Arbeiterplatzierungsspiel, das in der Welt von Champions of Midgard, einer beliebten Fantasy-Spiel-Serie, spielt. Es zeichnet sich durch ein wunderschönes Artwork und eine große Nachfrage des Publikums aus – es wurde innerhalb der ersten sechs Minuten vollständig finanziert. Noch hat die Spielfirma viele Stretch-Ziele und wird bis zum 20. November auf Kickstarter sein.

Teilen Ist Liebe! ❤

tekk.tv

Lange Zeit war Paul Florian in der TV-Branche tätig. Schon immer gab es eine Schublade voller Handys (und später Smartphones) in seiner Wohnung. Als Online-Redakteur hat der Nerd in ihm diese Schublade nun für Tekk geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares