Hier ist, warum Sie den dunklen Modus einschalten sollten, wenn er verfügbar ist, laut Google.

Der Dunkle Modus kann mehr als nur eine ästhetische Präferenz sein. Laut Google spart das Einschalten die Akkulaufzeit im Vergleich zur Verwendung eines standardmäßigen weißen Designs.

Das ist nicht wirklich überraschend. Die meisten Menschen wissen seit geraumer Zeit, dass dunkle Themen die Akkulaufzeit von Smartphones mit OLED-Bildschirmen verlängern können. Das gilt sowohl für Android als auch für iOS. Warum? Nun, einzelne Pixel auf OLED-Displays müssen bei der Darstellung von Schwarz weniger Arbeit leisten, noch weniger bei der Darstellung von „echtem Schwarz“.

Es ist offiziell: Dunkler Modus schont die Batterie
Google bestätigte dies während des letzten Android Dev und zeigte mehrere Folien, die die Leistungsaufnahme mehrerer verschiedener Farbmodi verglichen. Bei maximaler Helligkeit verbraucht Weiß den meisten Akku. Schwarz verwendet jedoch am wenigsten. Diese Ergebnisse veranlassten Google, die Bedeutung von Weiß für die meisten seiner Apps und Android im Allgemeinen anzuerkennen.

Obwohl Google nicht die Absicht hat, vollständig in den dunklen Modus zu wechseln, erkennt das Unternehmen zumindest seinen Wert an. Einige seiner Apps, darunter YouTube und Android Messages, bieten bereits eine Option zum Umschalten. Darüber hinaus bringt Google die Funktion auch in seine Phone App und testet sie derzeit im mobilen Google Feed.

Ebenso trägt Android auch Spritzer von Dark Mode. Benutzer können die Schnell-Einstellungen und die App-Schublade auf ein dunkleres Thema einstellen, obwohl Google noch keine systemweite Implementierung angeboten hat. Warum es die Option nicht gibt, bleibt zu erklären, obwohl es angesichts der Einstellung von Google zum Dunklen Modus jetzt nicht überraschend wäre, wenn es schließlich über zukünftige Updates kommen würde.

Dunkler Modus auf Handys
Andere Hersteller denken zumindest ernsthaft darüber nach. Samsung, zum Beispiel, hat vor kurzem seine überarbeitete Benutzeroberfläche namens One UI vorgestellt, und nicht nur wird es Dark Mode unterstützen, es wird auch auf verschiedenen Aromen, die mit der Farbe des Mobilteils entsprechen werden.

Um es deutlich zu sagen, die oben genannten Unterschiede bei der Leistungsaufnahme wurden durch das Testen von Telefonen mit OLED-Panels ermöglicht. Ob sich für Telefone mit LCD-Displays die gleichen Ergebnisse erzielen lassen, bleibt abzuwarten. LCD und OLED sind völlig unterschiedliche Technologien, daher gibt es sicher Unterschiede. Aber die Botschaft ist klar. Bei OLED-Handys gibt das Einschalten des Dark Mode nicht nur der gesamten Benutzeroberfläche einen visuellen Schwung, sondern entlastet auch die Batterie langsamer.

Gedanken zum Dunklen Modus? Haben Sie persönlich bemerkt, dass Ihre Akkulaufzeit dadurch länger ist? Wie immer, wenn du etwas zu erzählen hast, kannst du es gerne in den Kommentaren unten aussprechen!

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 3 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares