Hier ist der neueste Trailer für den familienfreundlichen Deadpool.

Bild: Fuchs des 20. Jahrhunderts
Angesichts der Tatsache, wie gut die ersten beiden Deadpool-Filme waren, war es sinnvoll zu fragen: Warum die PG-Bewertung aufgeben, nur um die freundliche Version eines Kindes zu erstellen?

Nun, das ist immer noch eine berechtigte Frage. Aber zumindest scheint es, dass Ryan Reynolds und Co. immer noch Wege finden, lustig zu sein.

Der Film ist angeblich ein Experiment für Marvel, um zu sehen, ob sie Deadpool, das wahnsinnig erfolgreich war, in die familienfreundlicheren Versionen ihrer Filme einbauen können.

Also, wie behält man Deadpools Frechheit, während man in der Kindergruppe bleibt? Indem du Scheiße über Marvel-Filme und Pixar-Witze redest.

Das ist vielleicht nicht schrecklich. Hoffentlich zahlt es sich aus, schon allein so bekommen wir den lustigsten Charakter, der im Rest des Marvel-Universums auftaucht. Wunderfilme brauchen die komische Erleichterung.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares