Guinness hält magisch vier Biere kollektiv ohne Plastik

0

Diageo, Inhaber der Guinness-Marke, möchte nicht mehr, dass seine Produkte an einsamen Stränden in Übersee exotisch leben, und führt eine neue Ära der Pappkartons ein, in der vier Dosen des berühmten irischen Exports zusammengehalten werden.

Ab August werden irische Kunden, die nur die vier Dosen Guinness kaufen, um den Abend zu verbringen, die Getränke durch den Zauber eines stabilen Pappkartons zusammengehalten, den sie dann kompostieren, verbrennen, ins Meer werfen oder entsorgen können So wie sie es für richtig halten, da es nur Karton ist und matschig wird und nichts daran stirbt. Der Plan sieht vor, bis 2020 die internationalen Märkte, einschließlich Großbritannien, mit den neuen Kartonträgern zu beliefern, was zu einem erstaunlichen Rückgang des Kunststoffverbrauchs um 400 Tonnen in den Verpackungsketten der Brauerei führt.
Mark Sandys von Diageo sagte: „Wir haben bereits eine der nachhaltigsten Brauereien der Welt in St. James's Gate und sind jetzt führend bei nachhaltigen Verpackungen. Das sind gute Nachrichten für die Marke, für unser breiteres Bierportfolio und für die Umwelt. “ [Diageo via Irish Examiner]

Share.

Leave A Reply