Freunde zerhäckseln McDonalds Self-Tafelgeschirr-Maschine, um Burger zu bekommen: So nach sich ziehen sie es gemacht

0

In der Schlacht des Mannes gegen McDonalds Maschine steht der Mann an der Spitze, als sich ein Paar Kumpel in ein paar kostenlose Burger in Australien hackt.

Genauer gesagt, schnappten sie sich einen einzigen Burger mit einem ganzen Haufen Brot an der Seite.

Aussies demonstrieren, wie man einen kostenlosen McDonald’s Burger bekommt

In einem YouTube-Video, das mehr als 2,6 Millionen Aufrufe gezählt hat (und zählt), teilen zwei Australier die geniale Art und Weise, wie sie die McDonalds-Maschine überlisteten, um einen kostenlosen Burger und 10 Burger ohne Burger als Bonus zu erhalten.

Wie das Paar im Video zeigt, besteht der erste Schritt darin, eine Reihenfolge von 10 Burgern auf der Maschine einzugeben, die jeweils 1 USD kosten. Dann haben sie diese angepasst, indem sie die Rinderpastete aus der Bestellung herausgenommen haben, was die Kosten auf 1,10 Dollar senkt – für einen Burger, der nur 1 Dollar kostet.

Als Ergebnis wurden ihnen für alle 10 Burger 1 Dollar gutgeschrieben, mit denen das Paar einen elften Burger kaufte. Für diesen letzten Burger hielten sie das Pastetchen.

Die letzte Zählung des Paares ist: ein Hamburger und 10 andere Burger ohne Pastetchen. In dem Video lachen die beiden erfreut darüber, dass sie den Selbstbedienungsautomaten bestechen.

Virales Video zieht weltweite Aufmerksamkeit an

Es ist nicht klar, ob der clevere Hack auf McDonalds-Maschinen in anderen Ländern als Australien ausgeführt werden kann, aber es wird ohnehin überall im Web gesprochen.

Viele YouTube-Kommentare bejubelten das Paar für ihren Hack und scherzten, dass das Paar „Welthunger gelöst“ habe und dass die beiden „so viel Geld gegeben hätten [they] Nährstoffe bekommen. "

Auf der anderen Seite waren einige Redditors auf Australien / Australien nicht beeindruckt und wiesen darauf hin, wie viel Nahrungsmittelverschwendung der Hack mit sich brachte, oder wie viel Mühe es für einen einzigen Burger gab.

McDonald’s hat noch keine offizielle Erklärung zu dieser nunmehr öffentlichen Lücke abgegeben. Das Unternehmen wird diesen Fehler wahrscheinlich bald beheben, aber diejenigen, die den Hack in der Hoffnung auf eine kostenlose Mahlzeit versuchen wollen, können es trotzdem versuchen.

In den Vereinigten Staaten bietet McDonald’s in seiner mobilen App einen Promo an, der es Verbrauchern ermöglicht, einen Big Mac zu kaufen und einen zweiten für nur 50 Cent zu bekommen, so USA Today.

Teilen ist Kümmern!

Share.

Leave A Reply