Eine ausgezeichnete Möglichkeit, mit dem Spielen des Final Fantasy Trading Card Game zu beginnen.

Nach zwei Jahren des Kaufs von Booster-Packs, nur um die wunderschöne Kunst von Square Enix‘ Final Fantasy Trading Card Game zu bewundern, bin ich dank des unglaublich handlichen „Villains & Heroes“ Zweispieler-Startersets endlich bereit zu spielen.

Während meine Hauptmotivation für das Sammeln von Final Fantasy TCG-Karten darin besteht, an der Tinte zu schnüffeln und die strukturierten Kartenrückseiten liebevoll zu streicheln, bevor ich sie in einen gesleevten Ordner schiebe, um sie für immer zu pflegen, habe ich mich ein wenig schlecht gefühlt, weil ich sie nie wirklich für ihren Zweck verwendet habe. Es ist an der Zeit, dass ich herausfinde, was die Zahlen auf diesen kleinen Kunstwerken bewirken.

Dies ist der Inhalt eines der kürzlich erschienenen Opus VII Booster Packs.
Das Zweispieler-Starterset Villains & Heroes wird mit einem Paar vorkonstruierter 50er Kartendecks geliefert, die entsprechend dem Namen auf der Box thematisiert sind. Das Heldendeck enthält einige meiner persönlichen Lieblingskarten, darunter Fat Chocobo, Vivi und die brillante Y’shtola.

Es gibt mehrere Kopien von jeder Karte in den Decks, weil es funktioniert.
Inzwischen haben wir auf der bösartigen Seite der Dinge Genesis, Amon, Ultimecia und den Schattenfürsten. Das sind einige ausstehende Karten für neue Spieler, um als Erstes in die Finger zu bekommen.

Ebenfalls im Set enthalten ist ein praktischer, praktischer und einfach zu verstehender Dandy-Anleitungssatz.

Siehst du? Du könntest fast schon beim Betrachten dieses Bildes lernen, wie man spielt. Oh, warte, es gibt noch eine andere Seite.

Ja, es ist immer noch ein bisschen kompliziert. Aber lass dich von den beiden Seiten nicht täuschen, es ist nicht so schlimm. Meine Frau und ich haben es geschafft, es herauszufinden. Wir haben sogar das Spiel komplett eingerichtet und angefangen, Karten niederzulegen, bevor die Kinder anfingen, sie zu stehlen. Vielleicht warten wir, bis die Kinder schlafen.

Es gibt noch andere Möglichkeiten, in das Final Fantasy Trading Card Game einzusteigen. Schlagen Sie einen lokalen Gaming-Shop auf, wenn sie ein Event haben. Schnapp dir ein paar der vorgefertigten Einzelspieler-Decks. Sammle einfach weiter Boosterpacks, wie das neu veröffentlichte Opus VII-Set, und hoffe auf das Beste.

Opus VII fügt Karten aus den Final Fantasy Crystal Chronicles hinzu: Ring des Schicksals, Final Fantasy Legends und Final Fantasy Brave Exvius.
Aber wenn Sie einen Partner im Sinn haben und den Boden unter den Füßen erreichen wollen, ist das Villains & Heroes-Set der richtige Weg, solange sie nicht alle von Spielern gekauft wurden, die versuchen, zusätzliche Vivi, Genesis, Amon und die Shadow Lord Karten zu bekommen.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares