Ein Spiel vollgepackt mit Spielstudien Wissen

Spiele sind ein kompliziertes Medium mit verschiedenen Subkulturen und tonnenweise akademischem Denken zu Themen wie Mechanik und Design. Footnotes ist ein Erkundungsspiel, das Lernen und Spielen kombiniert und den Spielern Nuggets von Spieleakademie und Wissen näher bringt, während sie durch farbenfrohe Räume wandern.

Footnotes wurde von Patrick LeMieux und Stephanie Boluk entwickelt und wirkt wie ein spielerischer Vortrag. Das Spiel verteilt Auszüge aus dem Buch Metagaming der Schöpfer um prozedural erzeugte Wälder und Wüsten, die die Spieler sammeln und lesen können. In einigen Fällen wirst du vielleicht raffinierte Fakten über Speedrunning oder Smash Bros. erfahren.

Im nächsten Schritt erhalten Sie eine Auffrischung zu Eric Zimmermans „Manifest für ein Ludic Century“ oder lernen Jacques Derridas Konzept des freien Spiels kennen.

Die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Notizen und Ausschnitten erinnert an all die Dinge, die Menschen über Spiele gelernt und theoretisiert haben, und bietet die Möglichkeit, sie selbst in Betracht zu ziehen. Während Sie durch die Landschaft laufen, die das Spiel beschwört, werden Sie sicher neue Fakten erfahren.

Es gibt Hunderte von Fußnoten zu finden und keine Zeitbegrenzung im Spiel, um dies zu tun. Wenn Sie nach einer Ausrede suchen, um ein paar schöne Farben zu genießen und vielleicht ein wenig zu lernen, ist Footnotes das perfekte Erlebnis.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares