Die Kunst hinter League Of Legends‘ K-Pop-Video 

Während das Hauptereignis der League of Legends-Aktion am Wochenende vielleicht die Welten waren, wurde der Star schließlich zu einem K-Pop-Video, das das französische Studio Fortiche für Riot gedreht hat.

Obwohl es angeblich eine Anzeige für einige neue Skins war, war es auch ein Knaller und das Endergebnis einer massiven zwölfmonatigen Arbeit.

Nachfolgend finden Sie einige der Kunstwerke, die in die Produktion des Clips eingeflossen sind, von Künstlern von Riot und Fortiche.

Zeronis

Thibaut Granet

Edouard Cellura

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares