Der Weltrekord für den höchsten Xbox-Gamerscore ist jetzt zwei Millionen wert.

Ray Cox, in der Spielewelt bekannt als Stallion83, hielt zuvor den Weltrekord, als er die erste Person war, die 1 Million Punkte in Xbox-Leistungen erhielt. Gestern hat er seinen eigenen Rekord gebrochen, indem er seinen Gamerscore auf 2 Millionen brachte.

Cox streute die Leistung auf Twitch, die er mit dem Spielen von Halo 2 aus der Master Chief Kollektion vervollständigte. Er sagte zu Guinness World Records: „Halo ist mein Lieblingsfranchise, also als ich es (Halo: The Master Chief Collection) auf der Suche nach einem Spiel abfeuerte, fiel mir auf, dass es das Spiel sein sollte, das ich verwende.“

Cox bekam seine erste Xbox-Leistung am 22. November 2005, sagte er Guinness. Laut seinem Twitter war diese Leistung für die „Freischaltung von Cluster Buster in Hexic HD“. Im Jahr 2014 erreichte er als erster Mensch 1 Million Punkte und verdiente sich damit eine lebenslange Xbox Live Gold Mitgliedschaft.

Cox sagte Guinness, dass er sich nicht sicher sei, ob er 3 Millionen Punkte erreichen werde, sagte aber: „Ich werde Videospiele und Erfolge immer lieben und ich werde immer für sie spielen und gehen.“

Du kannst den gesamten Stream hier sehen (wenn du 8 Stunden Zeit hast).

Teilen Ist Liebe! ❤❤❤ 17 shares ❤❤❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares