Der Weg des Exils kommt endlich zur PlayStation.

Bild: Schleifzahnrad-Spiele
Nach einem langen Aufenthalt als reines PC-Spiel, bevor es zum Start der Xbox One X auf Microsofts Konsole kam, macht sich eines der erfolgreichsten neuseeländischen Spiele – und angesichts der Diablo-Diskussion in dieser Woche auch ein recht zeitgemäßes – endlich auf den Weg zur PS4.

Path of Exile hat kein genaues Datum für den Start der PS4, aber der untenstehende Trailer stellt fest, dass er „dieses Jahr kommt“. Konsolenspieler erhalten den gleichen gigantischen Skillbaum und massive Listen von Gegenständen, die aus den Truhen fallen wie PC-Spieler, und die Grenze für Koop-Parteien ist die gleiche (6 oder „bis zu fünf Freunde“, wie im Trailer angegeben).

Angesichts der Tatsache, wie viele Leute nach der Katastrophe von Diablo Immortal über eine Hardcore-ARPG-Erfahrung gesprochen haben, hätte dies nicht besser geplant werden können. Wenn du Hilfe beim Navigieren im Spiel brauchst, insbesondere beim unglaublich einschüchternden Skillbaum, hat YouTuber Wolfian unten eine gute Anleitung.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares