Der scharfe Aquos R2 Compact hat aus irgendeinem Grund zwei Kerben.

Während Unternehmen wie Oppo und Vivo ihr Bestes tun, um die Kerbe zu beseitigen, hat Sharp gerade ein Telefon mit nicht nur einem, sondern zwei Geräten entwickelt. Lernen Sie das Aquos R2 Compact kennen, das allererste Telefon, das mit zwei Kerben ausgestattet ist.

Warum jemand jemals zwei Kerben auf seinem Handy haben möchte, ist eine Vermutung. Letztes Jahr brachte Sharp auch das R Compact auf den Markt, ein Telefon mit einer winzigen Kamerakerbe an der Oberkante und einer großen Lünette an der Unterseite für den Fingerabdrucksensor. Es genügt zu sagen, dass es nicht gut aussah, und seine Fortsetzung scheint ähnlich polarisierend designtechnisch zu sein.

Sind zwei Kerben besser als eine?
Die meisten Leute hassen die Kerbe. Einige haben sich damit abgefunden. Aber nur wenige können mit echtem Vertrauen sagen, dass sie es lieben – geschweige denn bevorzugen. Daher könnte das Hinzufügen einer weiteren Kerbe von vielen Verbrauchern als Fehlzug angesehen werden. Um fair zu Sharp zu sein, befolgt es immer noch die Regeln, wenn es um Kerben geht: Google empfiehlt nicht mehr als zwei auf einem bestimmten Gerät.

Scharfe Aquos R2 Kompakt-Spezifikationen
Der Aquos R2 Compact verfügt über ein 5,2-Zoll-2.280 x 1.080 IGZO LCD-Display, das sich um die Kamera und den Fingerabdrucksensor wickelt. Die Lünetten sind im Vergleich zu anderen Handys immer noch riesig, aber sie sind eine bemerkenswerte Verbesserung gegenüber dem vorherigen Design. Die Spezifikationen unter der Motorhaube sind jedoch nichts, worüber man niesen könnte. Das Telefon ist mit einem Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor ausgestattet, der derzeit der beste Chip in der Mobilfunkindustrie ist. Gepaart mit 4 GB RAM und 64 GB erweiterbarem Speicher. Es läuft auch Android 9 Pie out of the box. Auf der Rückseite befindet sich ein 22,6 Megapixel f/1,9 Shooter. Alles saftig zu halten, ist ein 2.500 mAh Akku, der auf Papier ziemlich glanzlos ist, aber durch das relativ kleine Display ausgeglichen wird.

Sharp Aquos R2 Compact Preisgestaltung und Verfügbarkeit
Der R2 Compact wird Mitte Januar nächsten Jahres in Japan erhältlich sein. Die Preisgestaltung ist zum Zeitpunkt der Erstellung noch nicht verfügbar. Da Sharp-Handys es selten aus ihrem Heimatland schaffen, besteht nur eine geringe Chance, dass der R2 Compact in den USA eingesetzt wird. Schauen Sie unbedingt bei der Tech Times vorbei, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.

Gedanken zur Sharp Aquos R2 Compact? Glauben Sie, dass Telefone mit mehr als einer Kerbe eine Sache sein sollten? Wie immer, wenn du etwas zu erzählen hast, kannst du es gerne im Kommentarfeld unten ausprobieren!

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares