Der Metroplex des Transformers Trading Card Game ist so groß wie mein Gesicht.

Der Weihnachtsmann der Armee kommt wegen deiner riesigen Trading-Karten.
Gerade als ich mich daran gewöhnt habe, Heldenkarten zu haben, die doppelt so groß sind wie das durchschnittliche Trading-Kartenspiel, veröffentlicht Hasbro das Metroplex-Deck, das eine Karte so groß wie mein Gesicht enthält. Keine Karte sollte so groß sein wie mein Gesicht.

In einer normalen Runde des kürzlich veröffentlichten Transformers-Kartenspiels wählen zwei Spieler ein Paar übergroße Charakterkarten für den Kampf aus und verwenden dabei normalgroße Karten, um die Angriffs- und Verteidigungswerte zu verbessern. Die Charakterkarten sind doppelseitig, so dass die Spieler zwischen Roboter- und Fahrzeug-, Insekten- und Dinosauriermodus wechseln können, wobei verschiedene Modi einzigartige Fähigkeiten haben.

Sehen Sie, wie groß die Optimus Prime Karte ist? Glücklicherweise muss es nie so in der Hand gehalten werden, aber es ist immer noch nicht sehr kartenverpackt oder bindungsfähig.

Mit der Veröffentlichung des Metroplex-Decks im Wert von 19,99 US-Dollar (27 US-Dollar) absolviert Hasbro einen Abschluss von leicht unbequem bis einfach nur dumm.

Anstatt zwei Charakterkarten für die Teilnahme am Kampf auszuwählen, übernimmt ein Spieler, der das Metroplex-Deck benutzt, die Kontrolle über den massiven Stadtroboter des Autobots. Mit 35 Gesundheitszuständen sowohl im Roboter- als auch im Stadtmodus hat Metroplex das Durchhaltevermögen von zwei Robotern.

Genau wie das Spielzeug, auf dem die Karte basiert, wird Metroplex mit einem Trio von Freunden geliefert. Wenn er vom Robotermodus in den Stadtmodus wechselt, kann sein Spieler Scamper, Six-Gun oder Slammer einsetzen. Scamper wird zum Auto, Six-Gun wird zum Geschützturm und Slammer hat keinen Alt-Modus, was ihn zu einem seltenen einseitigen Charakter macht.

So erhalten wir nicht nur eine riesige Karte, sondern auch drei doppelte Karten, mit einem Stapel kleinerer Karten für zusätzliche Zwecke.

Schau, ich verstehe schon. Metroplex ist eine große Figur, der erste der Titanen des Spiels. Aber nur weil ein Charakter extra groß ist, bedeutet das nicht, dass die Karte auch so sein muss. Shiva, die Ladung von Final Fantasy? Sie ist im Allgemeinen wirklich riesig. Schau dir ihre Karte aus dem Final Fantasy TCG an.

Erstaunlich, oder? Shiva ist eine riesige und mächtige Figur, aber sie passt in eine Decksbox.

Ich bin nicht abgeneigt, einen riesigen Metroplex auf meiner Seite des Tisches zu haben. Es ist nur so, dass ich kürzlich herausgefunden habe, wie man die normalen und doppelten Karten speichert, und jetzt brauche ich eine größere Box.

Eine iPhone Box war bisher das perfekte Speichermedium.
Das Transformers Trading Card Game Metroplex Deck sollte ab heute zu viel Platz in den Kartenladenregalen einnehmen.

Teilen Ist Liebe! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares